Wetter, Mensch und Natur: eine enge Beziehung

Faktenblatt der MeteoSchweiz zur Biometeorologie

Nicht nur für Menschen, auch für Tiere und Pflanzen ist das Wetter von grosser Bedeutung. Das vergangene und aktuelle Wetter beeinflusst die Vegetationsentwicklung sehr stark. Die Pollenfreisetzung und der Pollenflug werden von den meteorologischen Bedingungen gesteuert. Wetterfühlige Personen leiden unter gewissen Wetterlagen. Auf gutes Wetter und eine verlässliche Wetterprognose sind alle angewiesen, die sich im Freien aufhalten und einen naturnahen Beruf ausüben.

Teaser: Wetter, Mensch und Natur: eine enge Beziehung

Themen:

- Der Einfluss von Wetter und Klima auf die Pflanzen

- Wetterfühligkeit

- Pollenallergien

Quelle: MeteoSchweiz (Hrsg.) 2006. Wetter, Mensch und Natur: eine enge Beziehung. Biometeorologie. Faktenblatt. 2 Seiten. Zürich

Kategorien

  • Allergien
  • Atemwege
  • Auswirkung
  • Auswirkungen der Klimaänderung
  • Biosphäre
  • Klimaeffekte
  • Krankheit
  • Pflanzen
  • Tiere
  • Vegetation
Deutsch