Schweizer Klimaszenarien

Das Klima der Schweiz ist im Wandel begriffen. Die Klimaszenarien CH2018 beschreiben, wie sich unser Klima bis Mitte des Jahrhunderts und darüber hinaus verändern kann. «Trockene Sommer», «Heftige Niederschläge», «Mehr Hitzetage» und «Schneearme Winter» sind absehbare Folgen eines ungebremsten Klimawandels für die Schweiz. Was weltweite Klimaschutzanstrengungen dagegen ausrichten können – und wie stark der Klimawandel die Schweiz dennoch trifft – zeigt das Szenario «Klimaschutz greift».

Die Klimaszenarien verbinden Simulationen modernster Klimamodelle mit Beobachtungen bisheriger Trends und erlauben den bisher genauesten Blick in die Klimazukunft unseres Landes. Die Klimaszenarien CH2018 bestätigen die bisher bekannten Trends (CH2011, CH2007), zeichnen jedoch ein wesentlich detaillierteres Bild der Schweizer Klimazukunft.

(Quelle: CH2018 – Klimaszenarien für die Schweiz).

Zusätzliche Informationen zu den Schweizer Klimaszenarien CH2018 finden Sie auf www.ch2018.ch

Kontakt

SCNAT
ProClim − Forum für Klima und globalen Wandel (ProClim)
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern

+41 31 306 93 50
E-Mail