Sind die zugelassenen mRNA-Impfstoffe gleichwertig?

Die mRNA-Impfstoffe von Moderna (Spikevax®) und Pfizer/Biontech (Comirnaty®) sind in der Schweiz zugelassen. Sowohl bei der Wirksamkeit und der Verträglichkeit sind beide gleichwertig. Sie bieten einen über 90-prozentigen Schutz und führen zu ähnlichen Nebenwirkungen.

Beide Impfstoffe enthalten keine Hilfsstoffe (Adjuvantien). Adjuvantien wie zum Beispiel Aluminium werden bei gewissen Impfstoffarten hinzugefügt, um eine ausreichende Immunreaktion hervorzurufen. Die mRNA-Impfstoffe rufen aber bereits eine genug starke Immunantwort hervor.

Bei der Zusammensetzung unterscheiden sich die beiden Impfstoffe jedoch. So weisen sie verschiedene Fetthüllen auf, in die die mRNA eingepackt ist. Aus diesem Grund kann der Moderna-Impfstoff bei höheren Temperaturen und für längere Zeit gelagert werden.

Ein Interview mit einem Experten für Lipid-Nanopartikel verrät, was der Impfstoff mit einer Schokoladenkugel gemeinsam hat.