• 2016
  • Broschüre/Flyer
  • Oeschger Centre
  • ACP

Dezember 1916: Weisser Tod im Ersten Weltkrieg

Dezember 1916: Weisser Tod im Ersten Weltkrieg
×
Dezember 1916: Weisser Tod im Ersten Weltkrieg
Dezember 1916: Weisser Tod im Ersten Weltkrieg

Im Winter 1916 / 17 ereignete sich in den südöstlichen Alpen eine der folgenreichsten Wetterkatastrophen überhaupt. Auf ein massives Schneefallereignis folgten zahlreiche Lawinen, welche tausende von Soldaten und Zivilisten unter sich begruben. Eine anhand von Wettervorhersagemodellen erstellte, detaillierte Rekonstruktion des Ereignisses ermöglicht neue Einblicke und verdeutlicht das Potential, welches die Kombination von numerischen Techniken und historischen Dokumenten mit sich bringt. Extreme Wetterereignisse der Vergangenheit sowie in der Zukunft können damit besser verstanden werden.

  • Verknüpfungen

Another Avalanche coming down at Untere Sulztalalm 1900 m, near Gries in the Sulztal: Austria on 9 February 2003
  • 20.12.2016
  • Oeschger Centre
  • ACP
  • Meldung

Weisser Tod im Ersten Weltkrieg

Im Winter 1916 /17 ereignete sich in den südöstlichen Alpen eine der folgenreichsten Wetterkatastrophen überhaupt. Auf ein massives Schneefallereignis folgten zahlreiche Lawinen, die tausende von Soldaten und Zivilisten unter sich begruben. Nun erlaubt eine in interdisziplinäre Zusammenarbeit verschiedener OCCR-Forschungsgruppen entstandene Studie neue Einblicke in die Hintergründe dieser Katastrophe. Eine anhand von Wettervorhersagemodellen erstellte, detaillierte Rekonstruktion des Ereignisses verdeutlicht das Potential der Kombination von numerischen Techniken und historischen Dokumenten.
2016
Dez 7
Webseite des SLF: Lawinen
  • Vortrag
  • Bern

Deadly Wartime Weather – Erkenntnisse aus extremen Wetterverhältnissen

Vor hundert Jahren, mitten im Ersten Weltkrieg, ereignete sich in den Südalpen eines der folgenreichsten Wetterereignisse. Nach extremen Schneefällen lösten sich zahlreiche Lawinen, welchen Tausende von Soldaten zum Opfer fielen. Mit neuen Methoden haben Klimatologen des Oeschger-Zentrums dieses Wetterereignis im Detail rekonstruiert – und ihre Resultate mit den Analysen von Historikern verglichen. Dadurch konnte im Nachhinein erklärt werden, wie es zur Katastrophe kam. Diese Erkenntnisse tragen dazu bei, heutige und zukünftige Wetterrisiken besser beurteilen zu können.

Tags

  • Wetter
  • Geschichte
  • Klimadynamik
  • Klimaoszillationen
Herausgeber

Oeschger Centre

Herausgeber

ACP

Sprachen

Englisch, Deutsch, Italienisch