• 03.10.2018
  • Medienmitteilung
  • SDA

Chemie-Nobelpreis 2018 für gerichtete Evolution von Eiweissen

Gewinner Chemie-Nobelpreis 2018
Bild: Niklas Elmehed, Nobel Media
×
Gewinner Chemie-Nobelpreis 2018
Gewinner Chemie-Nobelpreis 2018 (Bild: Niklas Elmehed, Nobel Media)

Der Nobelpreis für Chemie 2018 geht zur Hälfte an die Amerikanerin Frances Arnold sowie zur Hälfte an ihren Landsmann George Smith und den Briten Sir Gregory Winter. Die drei entwickelten basierend auf den Prinzipien der Evolution Eiweisse für Biokraftstoffe und Medikamente. Arnold gelang es erstmals, Enzyme gezielt in eine gewünschte Richtung zu entwickeln. Smith nutzte Viren, um Proteine entstehen zu lassen. Dieses Verfahren setzte Winter zur Produktion neuer Pharmazeutika.

Medienmitteilung der Royal Swedish Academy of Sciences (in Englisch)

Absender

SDA