Stellenausschreibungen im Bereich Anthropologie

  • 25.07.2019
  • Stellenausschreibung

Forensic Anthropologist at the Unit of Forensic Imaging and Anthropology

The Unit of Forensic Imaging and Anthropology (UFIA) of the University Center of Legal Medicine (CURML) of the CHUV, is seekinga part time (50%) forensic anthropologist
  • 17.07.2019
  • Stellenausschreibung

Landesamt für Denkmalpflege Konstanz - Referentin / Referent für Anthropologie (w/m/d)

Beim Regierungspräsidium Stuttgart, Abt. 8 − Landesamt für Denkmalpflege − ist im Referat 84.1 (Zentrale Dienste und Denkmalforschung) ab dem 01.03.2020 eine unbefristete Stelle
als Referentin / Referent für Anthropologie (w/m/d)in Vollzeit zu besetzen. Dienstort ist Konstanz.
  • 15.07.2019
  • Stellenausschreibung

Fachexperte/in Visuelle Personenidentifizierung (80-100%)

Das Forensische Institut Zürich (FOR) ist das schweizweit führende Kompetenzzentrum in der Forensik mit einer umfassenden Dienstleistungspalette von der Spurensicherung am Tatort bis zu kriminalwissenschaftlichen Auswertungen für die Polizei und Strafverfolgungsbehörden. Das Team Bildforensik ist unter anderem für visuelle Personenidentifizierungen zuständig. Per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n Fachexperte/in Visuelle Personenidentifizierung (80-100%)
  • 26.06.2019
  • Stellenausschreibung

University of Washington - Postdoctoral Research Associate, molecular anthropological genetics

Position Description The Department of Anthropology is searching for a full-time postdoctoral Research Associate. Applicants will have broad interests in the evolutionary anthropology of living humans.
  • 16.10.2017
  • SNF
  • Meldung

Der SNF publiziert Ausschreibung 2017 für Nationale Forschungsschwerpunkte (NFS)

Mit den NFS werden langfristige Forschungsprojekte von nationaler Bedeutung und höchster Qualität gefördert sowie eine nachhaltige Schwerpunkt- und Strukturbildung in und zwischen den Hochschulen gestärkt. Neben der Finanzierung durch Bundesbeiträge werden die NFS finanziell zusätzlich durch Eigenmittel der Hochschulen und durch Drittmittel unterstützt.