• Konferenz

Biodiversität und Klima - Vernetzung der Akteure in Deutschland

2020
Sep 10
2020
Sep 11
Veranstaltungsort
Internationale Naturschutzakademie Insel Vilm des Bundesamtes für Naturschutz (BfN)
Insel Vilm
D-18581 Putbus
Deutschland
Biodiversität und Klima-Vernetzung der Akteure in Deutschland XVII
Bild: Bundesamt für Naturschutz BfN
×
Biodiversität und Klima-Vernetzung der Akteure in Deutschland XVII
Biodiversität und Klima-Vernetzung der Akteure in Deutschland XVII (Bild: Bundesamt für Naturschutz BfN)

Um Aktivitäten im deutschsprachigen Raum zum Thema „Biodiversität und Klima“ zu präsentieren und allgemein bekannt zu machen, veranstaltet das BfN seit 2004 jährlich an der Internationalen Naturschutzakademie Insel Vilm die trans- und interdisziplinäre Tagung "Biodiversität und Klima - Vernetzung der Akteure in Deutschland". Ziel der Veranstaltung ist es, einen besseren Informations- und Erfahrungsaustausch der nationalen Akteure im Bereich Biodiversität, Klima und Landdegradation sowie eine Vernetzung der damit befassten Institutionen herbeizuführen.

Expert*innen aus Wissenschaft, Politik, Verwaltung und von Nichtregierungsorganisationen (NGOs), als auch Repräsentant*innen relevanter Sektoren (Landwirtschaft, Wasserwirtschaft, Stadtplanung, Energieversorgung etc.) werden eingeladen, mit Kurzbeiträgen aktuelle Forschungsergebnisse und Projekte im Überschneidungsbereich der Themen „Biodiversität, Naturschutz und Klimawandel“ vorzustellen. Insbesondere wird angeregt, anhand von Beispielen zu diskutieren, wie durch Maßnahmen zur Erhaltung biologischer Vielfalt auch Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel oder Maßnahmen zum Klimaschutz unterstützt werden können, bzw. auch andersherum: inwiefern Anpassungsmaßnahmen oder Maßnahmen zum Klimaschutz so gestaltet werden können, dass sich Synergien mit dem Naturschutz ergeben (z.B. Deichrückverlegungen als Schutzmaßnahme gegen Hochwasserereignisse, die im Zuge des Klimawandels verstärkt zu erwarten sind oder z.B. die Erhaltung von Moorflächen zur langfristigen Speicherung von CO2).

Die Tagung dient in erster Linie der Vernetzung und dem fachwissenschaftlichen Informationsaustausch im deutschsprachigen Raum. Das Tagungsprogramm lebt von den Beiträgen der Teilnehmenden. Kurzfassungen der Vorträge werden sowohl auf der BfN-Homepage als auch als Publikation (mit ISBN-Nummer) in der BfN-Skriptenreihe veröffentlicht.

Veranstalter:

Bundesamt für Naturschutz BfN

Kontakt:

Bundesamt für Naturschutz
Konstantinstr. 110
53179 Bonn

Telefon: 0228 / 8491-0
Telefax: 0228 / 8491-9999
E-Mail: info@bfn.de

Termine

Registrierung
Anmeldeschluss: 14.08.2020

Weitere Angaben

Sprachen: Deutsch