Marktplatz für Fragen aus der Naturschutzpraxis

Der Marktplatz für Fragen aus der Naturschutzpraxis unterstützt die Zusammenarbeit zwischen Forschung und Praxis für eine wirkungsvolle Erhaltung und Förderung der Biodiversität.

Massnahmen im Naturschutz sollen auf dem aktuellsten Stand des Wissens und den besten Erfahrungen basieren. Der Fachaustausch und die Zusammenarbeit zwischen Naturschutzpraxis und -forschung sind hierfür unabdingbar. Der «Marktplatz für Fragen aus der Naturschutzpraxis», ein Projekt des Forum Biodiversität Schweiz (SCNAT) und der KBNL, nimmt dieses Anliegen auf (Widmer et al. 2018).

Der Marktplatz sammelt und priorisiert Fragen aus der Naturschutzpraxis: Fragen der kantonalen Fachstellen für Natur- und Landschaftsschutz werden auf dem Marktplatz gesammelt, kategorisiert und jährlich durch die Fachstellen priorisiert.

Der Marktplatz hilft, Antworten zu finden: Fragestellende werden dabei unterstützt, Antworten zu finden. Mit einer kurzen Recherche spüren wir hierfür bereits bestehendes Wissen und Erfahrungen aus unterschiedlichen Quellen auf und/oder bringen die Fragestellenden mit Fachleuten zusammen, die Lösungen kennen. Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie von weiteren relevanten Publikationen, Berichten oder Projekten Kenntnis haben. Gerne schalten wir diese bei der/n entsprechenden Frage/n auf.

Der Marktplatz organisiert Workshops zu prioritären Fragen: Für aktuelle und prioritäre Fragen organisiert das Forum Biodiversität Schweiz mit Unterstützung der interessierten Fachstellen Workshops mit Fachleuten aus der Naturschutzpraxis und -verwaltung und Forschenden. Im Zentrum stehen dabei der Kenntnis- und Erfahrungsaustausch, die Identifikation von Wissenslücken und wo nötig und möglich die Initiierung von Forschungs- und Synthesearbeiten. Die Workshopberichte werden hier aufgeschaltet.

Der Marktplatz vermittelt Forschungsarbeiten an Studierende: Sind Sie auf der Suche nach einer angewandten Forschungsfrage für eine Bachelor-, Master-, oder Doktorarbeit? Werfen Sie einen Blick auf den Fragenkatalog. Bei Interesse an einer Frage/einem Thema melden Sie sich bitte beim Projektleiter: Dr. Ivo Widmer, Forum Biodiversität Schweiz, SCNAT, Bern, ivo.widmer@scnat.ch, Tel. 031 306 93 41.

Mehr zum Marktplatz für Forschungsfragen

Artikel, erschienen am 9. März 2015 im N+L-Inside

Workshop recherche-pratique an der BIOLOGY16 vom 10. Februar 2016, N+L-Inside