• 2018
  • Newsletter
  • Forum Biodiversität Schweiz

Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 134

Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 134
×
Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 134
Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 134

Wirkungskontrolle Biotopschutz Schweiz – Monitoring der
Biotope von nationaler Bedeutung

Um die grosse biologische Vielfalt der Hoch- und Flachmoore, Trockenwiesen und –weiden (TWW),
Auen und Amphibienlaichgebiete zu schützen, hat die Schweiz seit Beginn der 1990er-Jahre rund
6000 «Objekte von nationaler Bedeutung» ausgewiesen. Zum Monitoring dieser Lebensräume wurde
das langfristig angelegte Programm «Wirkungskontrolle Biotopschutz» geschaffen. Luftbildanalysen
und Felderhebungen bilden die Datengrundlage, um Veränderungen in den Biotopen von nationaler
Bedeutung aufzuzeigen und die Wirksamkeit der Schutzmassnahmen zu kontrollieren. Erste Analysen
zeigen, dass Moore und TWW zunehmend verbuschen, Moore trockener und nährstoffreicher werden
und die lokale Anzahl der Amphibienarten abnimmt.

Herausgeber

Forum Biodiversität Schweiz

Sprachen

Deutsch, Französisch