Zentrum für Alpine Biologie (CBA)

Das Zentrum für alpine Biologie (CBA) ist primär auf akademische Forschung und Lehre ausgerichtet, aber auch zugänglich für höhere Schulen und für weitere an der Natur interessierte Personengruppen.

Das Zentrum wurde vom Kanton Tessin in Zusammenarbeit mit den Universitäten Zürich und Genf gegründet und aufgebaut, und ist seit kurzem auch mit der Universität der italienischen Schweiz, (USI Lugano) verbunden. Das CBA bietet auf 2000 Meter ü.M. (Val Leventina TI) moderne, gut ausgestattete Arbeitsräume, die es Wissenschaftern erlauben, vielseitige Feld- und Laborarbeiten durchzuführen oder in Universitätskursen spezifische lokale Besonderheiten zu studieren.

Das CBA stellt die erforderliche Infrastruktur für eine praktische Schulung in Umweltbildung und Umweltforschung bereit (Hydrobiologie, Mikrobiologie, Botanik, Zoologie, Geologie, Landwirtschaft in Berggebieten, u.ä.) und dient der Verbreitung der Ergebnisse dieser Untersuchungen.

Neben den universitären Studienangeboten ist das Zentrum auch offen für höhere Schulen sowie auch für ein breiteres Publikum. Es ist auch geeignet für Seminare, Workshops und Konferenzen mit wissenschaftlichem und pädagogischem Inhalt im Zusammenhang mit Institutionen und Universitäten.

Kontakt und Informationen: www.cadagno.ch

Panoramica Piora-Cadagno
Panoramica Piora-Cadagno
×
Panoramica Piora-Cadagno
Panoramica Piora-Cadagno

Kontakt

Centro Biologia Alpina (CBA)
Via Mirasole 22A
6500 Bellinzona


E-Mail