Publikationen der Forschungskommission

Die jährlich publizierten Artikel zu Forschungsarbeiten können den Jahresberichten entnommen werden. Sämtliche bisherige Publikationen sind im Data Centers des Schweizerischen Nationalparks erfasst. Die Forschungskommission ist Herausgeberin bzw. Mitherausgeberin der folgenden Reihen und Zeitschriften:

Reihe Nationalparkforschung in der Schweiz (seit 1920; Monographien, Sammelbände (PDF bis Nr. 84 verfügbar));
Arbeitsberichte zur Nationalparkforschung (seit 1985; Tagungs- und Projektberichte, Konzepte, Jahresberichte);
Cratschla (seit 1990 gemeinsam mit SNP; in der Herbstausgabe erscheinen populäre Berichte zu Forschungsprojekten);
Faltblattreihe Focus (seit 1992; Animation der Besucher zu Beobachtungen im Nationalpark).

Aktuelle Publikationen

  • Publikationen

neue Forschungsprojekte in der Nationalparkregion 2019
  • 2019

Neue Forschungsprojekte in der Nationalparkregion 2019

Diese Zusammenstellung bietet einen Überblick über neue Forschungsprojekte 2019 im Schweizerischen Nationalpark sowie im UNESCO Biosphärenreservat Engiadina Val Müstair.
Cratschla_2_18
  • 2018

Cratschla 2/18

Die Herbstausgabe 2018 widmet sich schwerpunktmässig dem Thema Zukunftswandel. In einer zweiten Rubrik werden unter dem Titel «Was hat die Forschung bewegt?» Projekte vorgestellt, die in den letzten 20 Jahren wichtige Wegmarken gesetzt haben. In einem dritten Teil geben frühere Nationalparkforschende Einblick in ihre berufliche Entwicklung.
Cratschla 1/18
  • 2018

Cratschla 1/18

Die Ausgabe 2018/1 bringt einen Schwerpunktbeitrag zur wechselvollen Geschichte sowie zur genetischen und ökologischen Situation des Steinbocks. Der Künstler Edward Monovich hat spezielle für diese Ausgabe eine grafische Novelle gezeichnet. Ergänzt wird die Ausgaben durch einen Jahresrückblick, eine Reportage mit dem Titel Von den Tücken einer Huftierzählung sowie durch ​6 Seiten Aktualitäten aus dem SNP.

Weitere Publikationen zum Nationalpark

Article: Damned if you do...
  • 2017

Damned if you do...

They give us green energy but destroy precious river ecosystems. What can we do about dams, asks Terri Cook