• 2019
  • Faktenblatt
  • Akademien der Wissenschaften Schweiz
  • SCNAT

Open Science in Switzerland: Opportunities and Challenges

Open Science in Switzerland: Opportunities and Challenges
Bild: Swiss Academies of Arts and Sciences
×
Open Science in Switzerland: Opportunities and Challenges
Open Science in Switzerland: Opportunities and Challenges (Bild: Swiss Academies of Arts and Sciences)

Dieses Factsheet enthält Empfehlungen zur Ausgestaltung von Open Access und Open Data, damit diese den wissenschaftlichen Fortschritt fördern und der Gesellschaft in der Schweiz zugutekommen.

Das Factsheet richtet sich an die wissenschaftliche Gemeinschaft, Wissenschaftsorganisationen und Entscheidungsträger. Wichtigste Empfehlungen betreffen die Förderung von Open-Access-Modellen zur möglichst breiten Verbreitung wissenschaftlicher Ergebnisse, alternative Kooperations- und Finanzierungsmodelle für Wissenschafterinnen und Wissenschafter sowie Verlage, die Veröffentlichung unter Creative-Commons-Lizenzen (CC), Anreizsysteme für Open-Access-Publikationen und Datenmanagement-Arbeiten sowie Aspekte der Datenspeicherung.

Dieses Factsheet wird mit einer Podiumsdiskussion am Freitag, 13. September, im Haus der Akademien vorgestellt. Daran nehmen teil: Rafael Ball (ETH-Bibliothek), Daniel Marty (Swiss Journal of Geosciences), Sabine Süsstrunk (EPF Lausanne) und Franck Vazquez (Multidisciplinary Digital Publishing Institute MDPI).

Quelle: Akademien der Wissenschaften Schweiz (2019) Open Science in Switzerland: Opportunities and Challenges. Swiss Academies Factsheet 14 (2).

Open Science in Switzerland: Opportunities and Challenges

  • Verknüpfungen

2018
Okt 29
Open Data
  • SCNAT
  • Plattform MAP
  • Konferenz
  • Workshop
  • Bern

Open Data and Data Management - Issues and Challenges

The SCNAT is organizing this one day event in Bern, with the aim to give the research community the chance to raise their concern and also the SNF and the European Commission to present their view and to inform about recent trends. The workshop should provide recommendations on how to implement the open data requirements.

Tags

Herausgeber

Akademien der Wissenschaften Schweiz

Herausgeber

SCNAT

Kontakt

Dr. Roger Pfister
SCNAT
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern


+41 31 306 93 06
E-Mail

Sprachen

Englisch