Veranstaltungen der ICAS

Die ICAS organisiert verschiedene Veranstaltungen zu aktuellen Themen in der Alpen- und Gebirgsforschung: Jährlich findet eine ICAS-Tagung oder Kolloqium statt, alle 2 Jahre veranstaltet die ICAS die Nachwuchsforschertagung Phil.Alp und ebenfalls alle zwei Jahre findet das die internationale Konferenz AlpenForum bzw. AlpenWoche statt.

  • Veranstaltungen
  • Meldungen
  • Publikationen

MDR - Call
  • 23.03.2017
  • ICAS
  • Meldung

Call for papers: Exploring the links between water, food, energy, and mountain ecosystems

The connections between food, water, and energy constitute a complex system that interacts with mountain ecosystems and factors of change.
2017
Jun 23
2017
Jun 24
  • ICAS
  • Institut für Kulturforschung Graubünden
  • Avegnir Engiadin'Ota
  • Academia Raetica
  • Höhere Fachschule für Tourismus Graubünden
  • IUNR
  • Tagung
  • Pontresina

Zukunft entwickelter Tourismusregionen – mehr als ein Geschäftsmodell

Der Alpentourismus schwächelt und auch seine Flaggschiffe, die bekannten Tourismuszentren, stehen unter Druck. Die bekannten Entwicklungsmodelle scheinen überholt. Welche Handlungsmöglichkeiten aber gibt es? Und wie können die Ortsansässigen und Zweitwohnungsbesitzer einbezogen werden? Die Tagung vom 23. und 24. Juni in Pontresina analysiert die heutige Situation und stellt Lösungsansätze zur Diskussion.
  • 15.12.2016
  • ICAS
  • Meldung

Mountain Research and Development, Vol 36, No 4, available online and open access

Mountains of Our Future Earth—Perth 2015

Coming soon: Swiss Mountain Research Portal