Veranstaltungen der ICAS

Die ICAS organisiert verschiedene Veranstaltungen zu aktuellen Themen in der Alpen- und Gebirgsforschung: Jährlich findet eine ICAS-Tagung oder Kolloqium statt, alle 2 Jahre veranstaltet die ICAS die Nachwuchsforschertagung Phil.Alp und ebenfalls alle zwei Jahre findet das die internationale Konferenz AlpenForum bzw. AlpenWoche statt.

  • Veranstaltungen

2017
Sep 7
2017
Sep 8
  • ISCAR
  • Workshop
  • Tolmin

Exploring Alpine landscapes as potential agricultural heritage systems

In 2002 FAO of the United Nations started an initiative aiming to safeguard and support the world’s Globally Important Agricultural Heritage Systems (GIAHS). They boast not only of outstanding landscapes, globally significant agricultural biodiversity, indigenous knowledge and resilient ecosystems, but also provide livelihood security for millions of family farmers. Safeguarding the social, cultural, economic and environmental goods and services for family farmers, indigenous peoples and local communities should be of utmost importance. These landscapes have multifunctional roles and are important for providing numerous ecosystem services which are identified as all benefits that people get from ecosystems and contribute to human well-being.
2017
Sep 13
2017
Sep 14
  • ISCAR
  • Tagung
  • 6020

Flussdialog Inn

Alpenflüsse spielen eine entscheidende Rolle für die Ökologie des Alpenraums, ebenso wie für die Wasserversorgung Europas. An den Flussläufen und dem Land der Uferzonen prallen jedoch die Interessen unterschiedlicher Nutzungsformen, der Hochwasserprävention und des Naturschutzes aufeinander. Die durch den Klimawandel zunehmend schwankenden Abflussmengen stellen eine weitere Herausforderung dar, da sowohl in Zeiten der Wasserknappheit wie auch bei Hochwasser die verschiedenen Nutzungs-Bedürfnisse gewährleistet werden müssen, ohne dabei die Stabilität des Ökosystems Fluss zu gefährden.
2018
Mär 1
2018
Mär 2
  • ICAS
  • SSAF
  • Tagung
  • Fribourg

Phil.Alp 2018: Die Alpen aus der Sicht junger Forschender

Nachwuchsforschende präsentieren Ergebnisse ihrer Abschlussarbeiten.

Coming soon: Swiss Mountain Research Portal