Aktuell

  • Veranstaltungen
  • Meldungen
  • Publikationen

2018
Nov 14
2019
Jun 15
Millionen von Sternen
  • Übrige
  • Schüpfheim

Exkursion Sterngucker-Abend

Weisst du, wieviel Sternlein stehen, an dem blauen Himmelszelt? – Es sind über 2000, welche man in einer klaren Nacht sehen kann, beispielsweise mit dem selbstgebauten 2400 mm Newton-Teleskop in der wieder eröffneten Sternwarte oberhalb Schüpfheim.
2018
Mär 28
2019
Jun 16
Weltraumausstellung focus Terra
  • focusTerra
  • Ausstellung
  • Zürich

Expedition Sonnensystem

Die ETH Zürich ist bei drei Weltraummissionen an vorderster Front mit dabei. Wir machen uns auf zum Mond, zum Mars, zur Venus und bis zu den Grenzen unseres Sonnensystems. Was gibt es hier zu entdecken? Und wie kommen wir da hin? Wir sind unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gefolgt und haben mit ihnen spannende Geschichten entwickelt, die zeigen, was sie dort draussen suchen und finden, was sie motiviert und wie sie es schaffen, aus millionengrosser Entfernung bis ins tiefste Innere von Planeten zu sehen.
2019
Jun 19
50 Jahre Mondlandung: vom Mond zu Mars?
  • Stiftung Science et Cité
  • Gespräch
  • Kulturanlass
  • Bern

Back to the Future: 1969–2069

Welche Erinnerungen verbinden wir mit dem Jahr 1969 und der Mondlandung? Wie schaffen es wissenschaftliche Ereignisse in das kollektive Gedächtnis? Was waren spätere Sternstunden der Wissenschaft? Und wohin fliegen wir im Jahre 2069?
Ein interaktiver Abend mit Musik, Film und vielen Diskussionen.
MINT Label Grafik
  • 06.06.2019
  • SCNAT
  • Medienmitteilung

Schweizer Gymnasien mit MINT-Label ausgezeichnet

Achtzehn Schweizer Gymnasien, die in den Bereichen Wissenschaft und Technik besonders aktiv sind, werden mit dem MINT-Label (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz ausgezeichnet.
2019
Jun 26
50 Jahre Mondlandung: vom Mond zu Mars?
  • Kornhausforum
  • Stiftung Science et Cité
  • Konferenz
  • Bern

Moonhoax – Mondlandung und Verschwörungstheorien

Die Mondlandung, die nicht stattgefunden hat, ist eine, wenn auch eine der schönsten Verschwörungstheorien unter vielen. Das Genre hat Tradition, seit Jahrhunderten. Davon erzählt im Kornhausforum die Historikerin Stefanie Mahrer (Universität Bern).
„Den Sternen nah“ — Broschüre über die Forschungsaktivitäten auf Gornergrat
  • 2019
  • Internationale Stiftung Hochalpine Forschungsstationen Jungfraujoch und Gornergrat
  • Broschüre/Flyer

Den Sternen nah

Broschüre der Stiftung Hochalpine Forschungsstationen Jungfraujoch und Gornergrat (HFSJG) über die Forschungsaktivitäten auf Gornergrat.
2019
Jun 28
Bern im All - 50 Jahre Mondlandung
  • Universität Bern
  • Tagung
  • Bern

Perspektiven der Weltraumforschung

Vertreterinnen und Vertreter der ESA, der NASA und anderer Institutionen diskutieren über die Zukunft der Weltraumforschung, geplante Missionen, deren wissenschaftliche Ziele und Herausforderungen
2019
Jun 30
50 Jahre Mondlandung: vom Mond zu Mars?
  • Stiftung Science et Cité
  • MAP
  • Feier / Festival
  • Bern

50 Jahre Mondlandung: Bern im All

Wie sieht unser Leben in 50 Jahren aus? Wollen wir Ferien auf dem Mond machen? Wie müsste der Mars eingerichtet sein, damit wir darauf leben könnten? Zusammen zeichnen wir ein Bild der Zukunft!
2019
Jul 1
2019
Jul 5
World Conference Science Journalists 2019
  • Konferenz
  • Lausanne

WORLD CONFERENCE OF SCIENCE JOURNALISTS: WCSJ 2019 in Lausanne

Organized by the Science Journalists' associations of Switzerland, France and Italy.
The city of Lausanne was chosen to host the 11th World Conference of Science Journalists (WCSJ) from 1 to 5 July 2019 at the SwissTech Convention Center, on the campus of the Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) and the University of Lausanne (UNIL).
2019
Jul 1
2019
Jul 3
Hotel Victoria - CHIPP Plenary 2019
  • CHIPP
  • Aus-/Weiterbildung
  • Konferenz
  • Seminar
  • Workshop
  • Kandersteg

CHIPP Plenary 2019

CHIPP annual plenary meeting for 2019 will be held in Kandersteg.
2019
Jul 6
Sternen beobachten auf dem Gurnigel
  • Gantrisch/Waldarena
  • Übrige
  • Rüti bei Riggisberg

Sternenerlebnis

An diesen Tagen kann man einen gemütlich Abend bei einem feinen Outdoor-Fondue aus der Käserei Grundbach Adrian Mayer geniessen. Anschliessend erklären Mitarbeiter von Astroevents den Sternenhimmel mit Teleskop und Präsentation.
XENON1T installation in the underground hall of Laboratori Nazionali del Gran Sasso. The three storey building houses various auxiliary systems. The cryostat containing the LXeTPC is located inside the large water tank next to the building.
  • 21.05.2019
  • Medienmitteilung
  • Meldung

Das XENON1T-Experiment im italienischen Gran Sasso-Laboratorium hat den langwierigsten radioaktiven Zerfall gemessen

Vom Abfall aus Kernkraftwerken ist allgemein bekannt, dass radioaktive Zerfälle lange Zeit in Anspruch nehmen können. So beträgt bei Plutonium-239 die Halbwertszeit – also die Zeit, bis die Hälfte der Atome einer Probe zerfallen ist – stolze 24'000 Jahre. Das ist aber nichts gegen die Halbwertszeit des Edelgases Xenon-124, wie ein internationales Forscherteam mit Beteiligung der Universität Zürich nun zeigen konnte.