Nachwuchsförderung

Die eigentlichen Aktivitäten zur Nachwuchsförderung laufen in der Plattform MAP im wesentlichen über die Fachgesellschaften. Die Plattform unterstützt die Aktivitäten dieser Gesellschaften finanziell und arbeitet auch mit der SCNAT Kommission für Nachwuchsförderung zusammen. Wir bieten hier Links zu verschiedenen Aktivitäten im MAP Bereich. Links und Aktivitäten in anderen Disciplinen finden Sie auf den entsprechenden Seiten.

Aktuell

Die Rangverkündigung der Schweizer Physik Olympiade 2020 mit Überraschungsgast Claude Nicollier
  • 01.07.2020

Fünf Mittelschüler gewinnen Gold an virtueller Schweizer Physik-Olympiade 2020

Das Finale der Physik-Olympiade hätte eigentlich schon im März stattfinden sollen. Wegen der Coronavirus-Pandemie wurden die Prüfungen auf den 6. Juni verschoben und online durchgeführt. Die 24 Finalistinnen und Finalisten stellten ihr Können von zuhause aus unter Beweis. Als am 27. Juni die Resultate verkündet wurden, war die Spannung gross.
Winners of the Prix Schläfli 2020
  • 19.05.2020

Prix Schläfli 2020 für die vier besten naturwissenschaftlichen Dissertationen

Die Umlaufbahn von Zwerggalaxien, Kräfte in Materialien wie Teflon, die Geschichte anhand von Pollen, eine neue Schutzschicht an Wurzelspitzen – die Akademie der Naturwissenschaften (SCNAT) zeichnet die vier wichtigsten Einsichten von jungen Forschenden an Schweizer Hochschulen mit dem Prix Schläfli 2020 aus. Alice Berhin (Biologie), Oliver Müller (Astronomie), Robert Pollice (Chemie) und Fabian Rey (Geowissenschaften) erhalten den Preis für Erkenntnisse im Rahmen ihrer Dissertationen. Vier der Kandidierenden für den Prix Schläfli wurden zudem auserkoren, als Young Scientists am international prestigeträchtigen 70. Lindauer Treffen der NobelpreisträgerInnen teilzunehmen.
MINT Label Grafik
  • 06.04.2020

Zweite Ausschreibung für Gymnasien, die sich im MINT-Bereich engagieren

Die SCNAT vergibt zum zweiten Mal das MINT-Label: Die von der Verordnung für die Anerkennung von Gymnasialen Maturitätsausweisen (MAV) anerkannten Gymnasien in der Schweiz und in Liechtenstein sind eingeladen, ein Bewerbungsdossier einzureichen. Den Schulen, welche die Kriterien erfüllen, wird das Label für eine Dauer von fünf Jahren verliehen und sie dürfen damit werben.
Das Schweizer Team an der European Girls Mathematical Olympiad (EGMO) 2020
  • 23.04.2020

Schweizerinnen gewinnen Medaillen an der European Girls Mathematical Olympiad 2020

Vom 15. bis 21. April 2020 fand die European Girls Mathematical Olympiad zum ersten Mal online statt. Da die jungen Mathematikerinnen wegen der Coronavirus-Pandemie nicht wie geplant in die Niederlande reisen konnten, kam der Wettbewerb zu ihnen. Vier Schweizerinnen kämpften von zuhause aus um Medaillen – mit Erfolg.
Gold Medaille Gewinnerin und Gewinner der Schweizer Mathematik-Olympiade 2020
  • 23.03.2020

Resultate der Schweizer Mathematik-Olympiade 2020

Raphael Angst von der Kantonsschule Im Lee (ZH) und die Gymnasiastin Yanta Wang aus Oberwil (BL) haben für ihre Leistungen an der Schweizer Mathematik-Olympiade Gold gewonnen. Vier Mittelschülerinnen und Mittelschüler gewannen bei dem Wettbewerb Silber, sechs holten sich Bronze.
PiA Physics in Advent 2019
  • 19.11.2019

PiA - Physik im Advent 2019

Unter dem Motto "noch 24 Experimente bis Weihnachten" werden 24 unterhaltsame physikalische Experimente angeboten, die in einer deutschen und einer englischen Version angeboten werden.

Veranstaltungen & Kurse

banner of the 11th International Physicists' Tournament 2019, Lausanne
  • 21.04.2019

11th International Physicist's Tournament 2019

After the victory of the International Physicist's Tournament (IPT) 2018 by the Swiss Team, the 11th IPT will take place in Switzerland, at the EPFL, only 5 years since it was hosted there in 2014!
CHIPP Winter School 2019
  • 20.01.2019

2019 CHIPP winter school of particle physics

Annual winter school based on the activities of the swiss institutes involved in particle and astro-particle physics.
Scientiæ & Robotica 2018, EPFL
  • 05.09.2018

SCIENTIÆ & ROBOTICA

Der Kongress « SCIENTIÆ & ROBOTICA » richtet sich schweizweit an Lehrpersonen der Naturwissenschaften und der Mathematik der Sekundarstufe II sowie an Interessierte aus anderen Fachbereichen.

Doktoratspreise

Oliver Müller, Prix Schläfli 2020
  • 19.05.2020

Oliver Müller – Doch ganz ordentliche Zwerggalaxien

Mit seiner Dissertation hat er ein Standardmodell der Kosmologie herausgefordert: Er konnte zeigen, dass Zwerggalaxien nicht immer chaotisch, sondern auch geordnet um die Hauptachse kreisen können. Dafür wird Oliver Müller mit dem Prix Schläfli in Astronomie ausgezeichnet.
Luzia Germann awardee of the crystallography PhD Prize 2019
  • 08.08.2019

Crystallography PhD Prize 2019

The PhD Prize of the Swiss Society of Crystallography (SGK/SSCr) is awarded to Dr Luzia Germann for her thesis "Investigation of Solid State Reactions of Molecular Functional Materials by in situ X-ray Powder Diffraction". The award ceremony will take place during the society's Annual Meeting, Sept. 4, 2019 at EPFL Valais in Sion.
Matteo Fadel: Prix Schläfli 2019 Physik
  • 21.05.2019

Matteo Fadel – Paradoxe Verschränkungen

Ein Labyrinth von Spiegeln, ein glänzender Topf, zahllose Kabel und Digitalanzeigen. Besucht man Matteo Fadel an seinem Arbeitsplatz an der Universität Basel, nimmt er einen zuerst einmal ins Labor mit, da wo er eigenartigen Quantenphänomenen nachspürt. Irgendwo in der Mitte der Apparatur werden einige hundert Atome gefangen und in einen Zustand gebracht, der Physikerinnen und Physikern bis heute viel Kopfzerbrechen bereitet.
Prix de Quervain 2019
  • 07.11.2019

Symposium Prix de Quervain 2019

Anlässlich des «Prix de Quervain» findet jedes Jahr im Herbst ein Symposium mit renommierten Referenten statt. Der Autor der prämierten Master- oder Doktorarbeit oder des Forschungsprojektes erhält die Möglichkeit, seine Forschungsergebnisse im Rahmen dieser Veranstaltung einer interdisziplinären Öffentlichkeit vorzustellen.

Dauerhafte Angebote & Links