Plenum

Das MAP Plenum besteht aus allen Mitgliedgesellschaften und Arbeitsgruppen (Kommissionen und Landeskomitees). Es tagt zwei mal pro Jahr. An den Sitzungen erfolgt jeweils eine Präsentation zu neuen Forschungseinrichtungen und Entwicklungen aus den Fachbereichen Mathematik, Physik und Astronomie.

Fachinputs der letzten Jahre:

  • April 2014: Activities for the year of Crystallography
    Dr. Jürg Schefer, PSI Villigen

  • April 2013: Das NCCR MUST (Molecular Ultrafast Science and Technology)
    von Prof. Ursula Keller, ETH Zürich und Prof. Thomas Feurer, Uni Bern
  • September 2012: Forschung auf dem Jungfraujoch gestern und heute
    von Prof. Martin Huber, PSI
  • April 2012: Aktuelle Highlights aus der Teilchenphysik
    von Prof. Klaus Kirch, PSI
  • September 2011: codage et cryptographie: de la théorie aux applications
    von Prof. Elisa Gorla, Universität Basel
  • April 2011: Das NNCR «Quantum Science and Technology» (QSIT)
    von Prof. Klaus Ensslin, ETHZ
  • September 2010: Les grand projets en astronomie suisse en cours et en préparation
    von Prof. Georges Meylan, EPFL
  • April 2010: PSI: Swiss FEL (Free Electron Laser)
    von Prof. Joël Mesot, Bruce Patterson, Raffael Abela

Nächste Plenums-Sitzung: