NAGON Aktuell


Akustikwand (Topakustik)
×
Akustikwand (Topakustik)
Akustikwand (Topakustik)

Feierabendveranstaltung

Besuch bei der Topakustik in Lungern

Freitag, 16. November 2018, 18.00 - ca. 19.30 Uhr

Obseestrasse 11, 6078 Lungern

Die Firma Topakustik ist Produzentin von Wand- und Deckensystemen im Akustikbereich. Ihr Absatzmarkt ist dank ihrer Vertriebspartner global strukturiert. Das Absorbieren von Schall erfolgt mittels einer gerillten oder perforierten Oberflächenbeschaffenheit. Ihre Produkte sind aus Holzwerkstoffen und Brandschutzplatten hergestellt. Daniel Hählen, Leiter Produktion und Mitglied der Geschäftsleitung, stellt die Firma vor.

Im Anschluss an die Führung wird von der Topakustik ein Apéro offeriert.

Anmeldung bis 13. November 2018 an info@nagon.ch. Beschränkte Teilnehmerzahl. Teilnahme kostenlos.

Wir freuen uns auf viele Besucher und Besucherinnen!


Heckenrose
Bild: U. Vogel
×
Heckenrose
Heckenrose (Bild: U. Vogel)

Einheimische Bäume und Sträucher kennenlernen

Wie wehrt sich die Birke gegen ihre Konkurrenten und wie schaut die Buche zu ihrem Nachwuchs? Sind Kornelkirsche und Vogelbeere essbar oder giftig? Wie unterscheidet man eine Rottanne von einer Weisstanne, wie einen Kreuzdorn von einem Faulbaum? In fünf über das Jahr verteilten Exkursionen treffen wir die Gehölze zuerst blühend, später mit Früchten und im Winter dann nur noch mit Knospen an. Der Kurs richtet sich an alle interessierten Personen, Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Kursdaten: Samstag 21. April, 26. Mai, 25. August 2018, 22. September 2015, 17. November 2018; jeweils 9.30 -11.30 Uhr
Kosten: Fr. 150.-, Mitglieder der Naturforschenden Gesellschaft Ob- und Nidwalden CHF 75.-
Kursleitung: Ingrid Schär, Biologin und Ursula Vogel-Schwank, Landschaftsarchitektin
Anmeldung: bis 15. April 2018 an u.vogel.schwank@bluewin.ch


Mond im Fernrohr
×
Mond im Fernrohr
Mond im Fernrohr

Sternbeobachtung mit dem Fernrohr des Kollegiums Stans

Auf dem Computerbildschirm kann man beliebig viele faszinierende Bilder astronomischer Objekte sehen. Doch möchten Sie einmal Himmelskörper direkt beobachten?

Auf dem Flachdach des Kollegiums St. Fidelis hat es eine Sternwarte mit einem 30 cm-Spiegelteleskop. Damit lassen sich diverse Objekte (Sonne, Mond, Planeten, Doppelsterne, Sternhaufen) gut beobachten.

Die NAGON bietet zusammen mit dem Kollegi unter der Leitung von Dr. Andreas Traber, Physiker, Beobachtungsabende an. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich unter info@nagon.ch. Bei guten Wetterprognosen werden Sie per Mail informiert und können mittels Doodle-Umfrage mitteilen, ob Ihnen eine Teilnahme möglich ist. Maximale Teilnehmerzahl jeweils 8 Personen.

Pro Beobachtungsabend wird ein Unkostenbeitrag von Fr. 10.— verlangt (NAGON-Mitglieder Fr. 5.—; SchülerInnen, Lehrpersonen und MitarbeiterInnen vom Kollegi gratis).

Auskünfte erteilt Andreas Traber (info@nagon.ch oder Tel. 041 660 20 03)

Jahresprogramm 2018

unser aktuelles Jahresprogramm: