Willkommen bei der NGG

Die Naturforschende Gesellschaft Glarus (NGG) bezweckt die Auseinandersetzung mit den Naturwissenschaften im Allgemeinen und insbesondere die Förderung der naturwissenschaftlichen Erforschung des Kantons Glarus. Ein wichtiges Anliegen der NGG ist die Unterstützung der Bestrebungen des Naturschutzes im Kanton Glarus.

Schön, dass Sie uns besuchen

Fryberg
×
Fryberg
Fryberg

Die Naturforschende Gesellschaft des Kantons Glarus hat im Sommer 2018 das Gebiet um den Stausee Garichte im Gebiet Mettmen im Fryberg Kärpf näher untersucht. Ziel ist die Erfassung der Vorkommen verschiedener Artengruppen, sowohl bekannter wie auch weniger bekannter. Einerseits soll damit ein Beitrag zur Kenntnis der Biodiversität alpiner Gebiete geleistet werden. Andererseits soll aber auch die Gelegenheit genutzt werden, die das durch Wanderer und Spaziergänger gut besuchte Gebiet bietet.

Bitte beachten Sie:

Die ursprünglich auf den 24. April 20 angekündigte HV der NGG wird wegen der aktuellen Situation rund um das neue Corona-Virus auf den Herbst verschoben – bitte reservieren Sie sich voraussichtlich den Freitag, den 24. September 2020

  • Veranstaltungen
  • Meldungen
  • Publikationen

Umschlag "Eine Entdeckungstour im Fryberg"
  • 2019
  • NGG
  • Bericht
  • Buch
  • Führer

Eine Entdeckungstour im Fryberg

Die Artenvielfalt im Fryberg Kärpf anschaulich dargestellt.
Druckfrisch erhältlich für Fr. 20.- bei der NGG.
Neue Publikation: Naturschönheiten im Glarnerland - als Kartenset!
  • 2015
  • NGG
  • Broschüre/Flyer

Naturschönheiten im Glarnerland

30 farbige Gruss-Doppelkarten zu Naturschönheiten im Glarnerland zum Preis von Fr. 30.-
Titelseite NGG-Publikation Nachtfalter 2015
  • 2015
  • NGG
  • Wissenschaftliches Paper

Glarner Nachtfalter

Ergebnisse der ersten Untersuchung zu Nachtfaltern im Glarnerland

Kontakt

NGG
c/o Fridli Marti
Büchelstrasse 7
8753 Mollis


+41 55 622 21 70
E-Mail