Artenvielfalt im Fryberg – eine Entdeckungstour im Sommer 2018

Fryberg
×
Fryberg
Fryberg

Im Sommer 2018 wurde das Gebiet um den Stausee Garichti im Gebiet Mettmen im Fryberg Kärpf näher untersucht - zusammen mit rund 30 Spezialistinnen und Spezialisten aus der ganzen Schweiz konnte die NGG das Projekt erfolgreich durchführen. Ziel war die Erfassung der Vorkommen verschiedener Artengruppen, sowohl bekannter wie auch weniger bekannter.

Eine erste Publikation zu den Ergebnissen wurde an der Vernissage am 26. Juni 19 im Naturzentrum Glarus präsentiert und kann ab sofort für Fr. 20.- bei der NGG bestellt werden. Erhältlich auch beim Naturzentrum Glarnerland.

Umschlag "Eine Entdeckungstour im Fryberg"
Umschlag "Eine Entdeckungstour im Fryberg" (Bild: NGG)
×
Umschlag "Eine Entdeckungstour im Fryberg"
Umschlag "Eine Entdeckungstour im Fryberg" (Bild: NGG)
Publikumsaktion Fryberg 2018
Publikumsaktion Fryberg 2018 (Bild: Fridli Marti. NGG)
×
Publikumsaktion Fryberg 2018
Publikumsaktion Fryberg 2018 (Bild: Fridli Marti. NGG)