Aktuell

Aktuelles der Plattform

  • Veranstaltungen
  • Meldungen
  • Publikationen

neue Teleskop Schaffhausen nacht
  • 06.09.2019
  • Plattform NWR
  • Meldung

Es werde Licht!

Ein spektakuläres Ereignis meldet die Naturforschende Gesellschaft Schaffhausen: Nach zweijähriger Vorbereitungsarbeit fällt am 9.9.19 das «First Light» in das neue Teleskop der Sternwarte Schaffhausen.
Gwattlischenmoos-Niesen
  • 27.03.2019
  • Plattform NWR
  • Meldung

100 Jahre Naturwissenschaftliche Gesellschaft Thun

Auch in Thun gibt es bereits seit 100 Jahren eine regionale naturwissenschaftliche Gesellschaft, die Naturwissenschaftliche Gesellschaft Thun (NGT). Sie lädt in ihrem Jubiläumsjahr die Bevölkerung ein, die Gelegenheit, die naturkundlichen Schätze der Region besser kennen zu lernen.
Wenigerweiher SG
  • 21.03.2019
  • Plattform NWR
  • Meldung

200 Jahre St.Gallische Naturwissenschaftliche Gesellschaft

Mit ihrer 200. Hauptversammlung am 21. März feiert 2019 auch die Naturwissenschaftliche Gesellschaft St.Gallen ihr 200 jähriges Jubiläum. Die Gesellschaft sieht sich auch heute noch als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. Ihre wichtigsten Aktivitäten, nämlich Wissen zu vermitteln und sich für ökologisch wertvolle Landschaften einzusetzen, stehen denn auch im Zentrum des Jubiläumsjahres.
feuerwerk veranstaltung feier
  • 15.03.2019
  • Plattform NWR
  • Meldung

200 Jahre – das muss gefeiert werden!

Vor genau 200 Jahren wurde in Lausanne die Société vaudoise des sciences naturelles (SVSN) gegründet. Die SVSN feiert ihren grossen Geburtstag mit vielfältigen Anlässen über das ganze Kantonsgebiet verteilt, von den Geheimnissen der Karrenfelder des Jura über die Raffinessen des Weinbaus in den Rebbergen am Genfersee bis zur Geschichte der Findlinge eingangs des Rhonetals. Sie möchten damit der Bevölkerung den Wert der reichhaltigen Naturschätze in ihrem Kanton und die Bedeutung der Naturwissenschaften zu deren Verständnis bewusst machen und sie selber zum Entdecken und Erforschen einladen.
Martin Hicklin erhält den Franz-Leuthardt-Preis 2019
  • 14.03.2019
  • NGBL
  • Plattform NWR
  • Medienmitteilung

Wissenschaftsjournalist Martin Hicklin erhält Preis der Naturforschenden Gesellschaft Baselland

Zum dritten Mal verleiht die Naturforschende Gesellschaft Baselland den Franz-Leuthardt-Preis. Der Preis geht in diesem Jahr an den Wissenschaftsjournalisten Martin Hicklin. Seit Jahrzehnten widmet sich der Preisträger der Vermittlung von wissenschaftlichen Inhalten an Laien, insbesondere an Kinder.
Stellungnahme der Akademien Schweiz zur Teilrevision des Jagdgesetzes
  • 2016
  • Akademien der Wissenschaften Schweiz
  • Forum Biodiversität Schweiz
  • Plattform NWR
  • Plattform Biologie
  • Stellungnahme

Stellungnahme der Akademien Schweiz zur Teilrevision des Jagdgesetzes

November 2016

Aktuelles der Mitgliedsgesellschaften

  • Veranstaltungen
  • Meldungen
  • Publikationen

2019
Dez 11
Zugvögel
  • NGBL
  • Vortrag
  • Liestal

Vogelzug im Baselbieter Jura

Während sechs Wochen werden alle Zugvögel beobachtet, gezählt und zum Teil auch mit feinen Netzen gefangen, bestimmt, beringt und wieder freigelassen. Durch freiwillige Helferinnen und Helfer besteht die Station Ulmethöchi einer breiten Bevölkerungsschicht als Informationsquelle zur Verfügung. Was im Jahre 1962 mit einem einwöchigen Beobachtungs- und Beringungslager begann, entwickelte sich bald zu einem wissenschaftlichen Arbeitsfeld.
2020
Jan 15
  • NGBL
  • Vortrag
  • Laufen

Kalt- und Warmzyklen in der Erdgeschichte

Ein Vortrag von Helen-Eri Amsler, Doktorandin OOCR und Geologie, Universität Bern
2020
Jan 22
Fuchs
  • NGG
  • Vortrag
  • Glarus

Dachs und Fuchs auf dem Weg in Stadt und Dorf

Vortrag von Dr. Fabio Bontadina, Wildtierbiologe SWILD
Immer häufiger trifft man in Städten und Dörfern auf Füchse oder auch Dachse. Der Referent verfolgt diese Entwicklung bereits seit Jahren und berichtet im Vortrag aus seinen Forschungsergebnissen.
Jahresbericht 2019
  • 2019
  • NGB
  • Bericht

Jahresbericht 2018

Das NGB-Jahr 2018 verlief ganz nach dem Motto Ressourcen, einer hoch aktuellen und brisanten Thematik, in einer Zeit mit sich verschärfenden Umweltproblemen und immer deutlicher werdenden Auswirkungen des Klimawandels
Bernische Botanische Gesellschaft Jahresbericht 2018
  • 2019
  • Bernische Botanische Gesellschaft
  • NGB
  • Bericht

Bernische Botanische Gesellschaft Jahresbericht 2018

Der Jahresbericht der Bernischen Botanischen Geselschaft erscheint jeweils in den Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft in Bern.
  • 2019
  • NGD
  • Broschüre/Flyer

Flyer Bienen - Honig und Gift

Bienen aus der Sicht des Imkers und der Forschung
Biologische Anthropologie
  • 2018
  • NGB
  • Artikel

Biologische Anthropologie

Aus alten Knochen lassen sich erstaunliche Informationen über den Menschen herausfinden. Wie alt war er – Frau oder Mann oder Kind – wie gesund war er – woher stammt er – woran ist er gestorben … Was mittels biologischer Anthropologie herausgefunden werden kann, ist mitunter eine detektivische Meisterleistung mit Hightech-Methoden!
Archäozoologie und Archäobotanik
  • 2018
  • NGB
  • Artikel

Archäozoologie und Archäobotanik

Selbst in uraltem menschlichem Abfall finden sich vielfältige Hinweise auf Lebens- und Umweltbedingungen der damaligen Menschen – Latrinen und Abfallgruben sind dabei besonders reichhaltig mit Tier- und Pflanzenresten angereichert. Archäozoologinnen und -botaniker verstehen es, diesem «Müll» detaillierte Informationen zu entlocken.
Mitteilungen 2018 Neue Folge Band 75 (Gesamtausgabe)
  • 2018
  • NGB
  • Magazin

Mitteilungen 2018

Naturwissenschaftliche Methoden in der Archäologie
Portable Röntgenfluoreszenzanalytik (pXRF)
  • 2018
  • NGB
  • Artikel

Portable Röntgenfluoreszenzanalytik (pXRF)

Pickel, Schaufel und Spatel gehören zwar noch immer zur archäologischen Feldausrüstung, immer öfter kommen aber bereits im Feld oder spätestens bei der Auswertung im Büro High-Tech Geräte zum Einsatz. Tragbare Röntgenfluoreszenz-Analysatoren sind ein Beispiel solcher Geräte, die zur grossen Freude archäologischer Konservatoren zerstörungsfreie Analysen ermöglichen.
Dendrochronologie
  • 2018
  • NGB
  • Artikel

Dendrochronologie

Mit Hilfe der Dendrochronologie konnten auf einen Schlag selbst bronze- oder jungsteinzeitliche Siedlungen Jahrgenau datiert werden. Keine andere Methode erlaubt solch eine genaue Aussage! Die Dendrochronologie und die mit ihr verwandten Methoden können aber noch mehr, viel mehr!
Fernerkundung, geophysikalische Prospektion und Ausgrabungen am Sirkeli Höyük
  • 2018
  • NGB
  • Artikel

Fernerkundung, geophysikalische Prospektion und Ausgrabungen am Sirkeli Höyük (TR)

Graben oder nicht graben? Das ist oft die Frage! Die Entscheidung müssen Archäologen aber nicht dem Zufall überlassen. Geophysikalische Prospektionen und die Fernerkundung erlauben sehr weit gehende Einsichten in den Untergrund, bevor die erste Schaufel Erdreich bewegt wird. Die dadurch gewonnenen digitalen Daten bilden die ideale Grundlage, um einen antiken Fundort durch gezieltes Anlegen von Grabungsschnitten möglichst detailliert zu erkunden.