• Tagung
  • ProClim

Klimawandel im Aargau: Folgen, Chancen und Risiken

Die Wissenschaft im Gespräch mit Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

2008
Sep 8
Teaser: Klimawandel im Aargau: Folgen, Chancen und Risiken
×
Teaser: Klimawandel im Aargau: Folgen, Chancen und Risiken
Teaser: Klimawandel im Aargau: Folgen, Chancen und Risiken

Die Zeichen verdichten sich deutlich. Das Klima ändert sich – wird grundsätzlich wärmer und es scheint als nehmen auch die Extremwerte zu. Diese Ereignisse fordern von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft vorausschauendes Handeln.
Wo besteht im für den Aargau zentralen Themenkreis “Klima - Wasser - Energie” Handlungsbedarf?

Die nationale Gesetzgebung (CO2-Gesetz) sowie internationale Verpflichtungen (Kyoto-Protokoll) geben einen Rahmen auf nationaler und internationaler Ebene vor. Aber auch die kantonale Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sind gefordert. Welche Optionen und Perspektiven (Chancen und Risiken) bestehen im Aargau?
Die Veranstaltung soll den Informationsaustausch zwischen Wissenschaft und Entscheidungsträgern in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft fördern.
Damit richtet sich der Anlass an politische Entscheidungsträger auf allen Stufen, an interessierte Bürger und Wirtschaftskreise, sowie an die Verwaltungen und Mitglieder der Naturforschenden Gesellschaft.

  • Verknüpfungen

Teaser: Posterausstellung: Facetten des Klimawandels
  • 17.09.2008
  • Meldung

Posterausstellung: Facetten des Klimawandels

Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) zeigt mit einer Posterausstellung verschiedene Facetten der Klimapolitik und des Klimawandels, wie ihn die Wissenschaft laufend weiter erforscht.
Die grossformatigen Plakate fassen zusammen, was die Gesellschaft zur Verminderung des Klimawandels tut und wie sie den Veränderungen begegnet. Praktische Tipps für einen klimafreundlichen Alltag runden die Ausstellung ab. Ausserdem stehen Aussagen von Akteuren aus Politik, Wissenschaft und Kultur wie auch Beobachter des Klimawandels einander gegenüber.
Hauptorganisator

ProClim

Weitere Angaben

Sprachen: Deutsch