• Tagung
  • ProClim

Klimaänderung: Ein Problem für die Schweiz? Aussagen aus dem eben veröffentlichte IPCC Bericht 2001

18. Treffen der Parlamentarischen Gruppe «Klimaänderung» vom 13. Dezember 2001

2001
Dez 13
Veranstaltungsort
Bern

Klimaänderung - ein Problem für die Schweiz? Die drei Referenten aus Forschung und Wirtschaft waren leitend an der Redaktion des monumentalen Standardwerks zum Thema Klimaveränderung beteiligt - dem IPCC Bericht 2001. Das Beratende Organ für Fragen der Klimaänderung (OcCC) hat den Bericht analysiert und in einem Synthesebericht die Bedeutung für die Schweiz herausgezogen. Das Treffen fasst die Essenz aus den Berichten für die Schweiz zusammen.

Referenten waren:
Prof. Thomas Stocker, Klima- und Umweltphysik, Universität Bern
Prof. Eberhard Jochem, Center for Energy Policy and Economics CEPE, ETH Zürich
Dr. Bernhard Schanzenbächer, Vice President, Crédit Suisse Group, Zürich

Das Treffen der parlamentarischen Gruppe Klimaänderung wurde von ProClim- der SANW organisiert.

Tags

Hauptorganisator

ProClim

Weitere Angaben

Sprachen: Deutsch