• Übrige

Die Klimaänderung findet statt. Wie soll die Schweiz sich anpassen?

63. Parlamentariertreffen der Gruppe «Klimaänderung» vom 10. September 2014

2014
Sep 26
Veranstaltungsort
Bern
Teaser: Die Klimaänderung findet statt. Wie soll die Schweiz sich anpassen?
×
Teaser: Die Klimaänderung findet statt. Wie soll die Schweiz sich anpassen?
Teaser: Die Klimaänderung findet statt. Wie soll die Schweiz sich anpassen?

Der Aktionsplan des Bundes zur Anpassung an den Klimawandel und ein konkretes Beispiel dazu, wo sich Forschung, Behörden und die Praxis treffen, standen im Zentrum dieser Veranstaltung.

Am 9. April 2014 verabschiedete der Bundesrat den Aktionsplan 2014-2019 zur Anpassung an den Klimawandel. Der Aktionsplan umfasst geplante oder zu entwickelnde Massnahmen in neun Sektoren: Wasserwirtschaft, Umgang mit Naturgefahren, Landwirtschaft, Waldwirtschaft, Energie, Tourismus, Biodiversitätsmanagement, Gesundheit und Raumentwicklung. Dr. Roland Hohmann umreisst die zentralen Elemente des Aktionsplans und illustriert das Vorgehen an Beispielen.
Warum nicht erst dann anpassen, wenn die Klimaänderung gravierender ist? Prof. Rolf Weingartner zeigt am Beispiel der Wasserversorgung Crans-Montana-Sierre auf, wie mit frühzeitigen strategischen Entscheiden und Kooperationen eine Klimaanpassung ohne grosse Sachzwänge stattfinden kann. Es ist ein Beispiel, wie die Wissenschaft durch Aufzeigen verschiedener Zukunftsbilder die Grundlagen für politische Entscheide unterstützen kann.

Tags

Weitere Angaben

Sprachen: Deutsch