• 2011
  • Stellungnahme

Totalrevision Meteorologiegesetz: Forschung bei MeteoSchweiz ungeschmälert erhalten

Stellungnahme der Akademien der Wissenschaften Schweiz

Totalrevision Meteorologiegesetz: Forschung bei MeteoSchweiz ungeschmälert erhalten
×
Totalrevision Meteorologiegesetz: Forschung bei MeteoSchweiz ungeschmälert erhalten
Totalrevision Meteorologiegesetz: Forschung bei MeteoSchweiz ungeschmälert erhalten

Die Akademien der Wissenschaften Schweiz begrüssen die vorgeschlagene Überführung des Bundesamts für Meteorologie und Klimatologie, MeteoSchweiz, in ein Eidgenössisches Institut mit grösserem Handlungsspielraum. Sie verweisen auf die zentrale Rolle des Instituts für die meteorologische und klimatologische Forschung in der Schweiz. Die Akademien schlagen Anpassungen am Gesetzesentwurf vor, um Umfang und Qualität dieser Leistungen längerfristig zu sichern.

Tags

Sprachen

Deutsch