News zu Klima, globalem Wandel und Energie

Die ProClim-News umfassen eine Auswahl von Übersichtspublikationen und Statusberichten sowie Stellungnahmen, Veranstaltungsberichte und andere Informationen zum globalen Wandel.

Klimakommunikation Kommunikation Klimawandel
  • 05.12.2018
  • ProClim
  • Medienmitteilung
  • Meldung

Wie kommunizieren wir Klimathemen? Internationaler Kongress zu erfolgreicher Klimakommunikation findet vom 24. bis 25. September 2019 in Karlsruhe statt

Der deutschsprachige Kongress zur Klimakommunikation geht in die zweite Runde: Nach Salzburg (2017) wird der Kongress vom 24. bis 25. September 2019 in Karlsruhe (Deutschland) stattfinden. Lokaler Gastgeber ist das Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Organisiert wird der K3 Kongress von einem Veranstalterbündnis aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, unter anderem von ProClim.
IPCC
  • 05.12.2018
  • ProClim
  • Meldung

Sonderbericht über 1,5 °C globale Erwärmung (SR1.5)

Zusammenfassung für politische Entscheidungsträger in Deutsch verfügbar
Teaser Image: Grüne Wirtschaft Nachhaltigkeit Klima Finanzierung
  • 20.11.2018
  • BAFU
  • Meldung

ExpertInnendialog für mehr Grüne Finanzen

Wie können Finanzaktivitäten zur Erreichung der internationalen Umweltziele beitragen? Auf Einladung des Bundesamts für Umwelt (BAFU) zusammen mit dem Rückversicherer Swiss Re trafen sich am 19. November 2018 Vertreterinnen und Vertreter der deutschsprachigen Umweltämter und Expertinnen und Experten der Finanzwirtschaft sowie der Wissenschaft zum Dialog über Grüne Finanzen.
Gleitschirm Schweiz
  • 15.11.2018
  • Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie
  • Meldung

GCOS Switzerland - Call for Proposals

MeteoSwiss supports studies in the framework of the national implementation of the Global Climate Observing System (GCOS). The current call is open until 31 January 2019.
Die Hitze ist auch für die Schweiz eine Herausforderung.
  • 13.11.2018
  • Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie
  • ETH Zürich
  • Medienmitteilung

Klimaszenarien CH2018: Die Schweiz erwärmt sich weiter

Die Schweiz wird trockener, heisser, schneeärmer und kämpft künftig mit heftigeren Niederschlägen – zu diesem Ergebnis kommen Klimaforschende von Meteo Schweiz und der ETH Zürich. Heute präsentierten sie die im Auftrag des Bundes erstellten Klimaszenarien CH2018. Sie bilden die Basis für die Anpassungsstrategie des Bundes an den Klimawandel.
Eisberg in der Antarktis

IPCC News

Alle News zu IPCC, die für die Schweizer Wissenschaftsgemeinde, Akteure und die interessierte Öffentlichkeit relevant sind