• 2015
  • Bericht

Kenngrössen zur Entwicklung der Treibhausgasemissionen in der Schweiz 1990-2013

Bericht Kenngrössen zur Entwicklung der THG Emissionen 1990-2013: Kenngrössen zur Entwicklung der Treibhausgasemissionen in der Schweiz 1990-2013
×
Bericht Kenngrössen zur Entwicklung der THG Emissionen 1990-2013: Kenngrössen zur Entwicklung der Treibhausgasemissionen in der Schweiz 1990-2013
Bericht Kenngrössen zur Entwicklung der THG Emissionen 1990-2013: Kenngrössen zur Entwicklung der Treibhausgasemissionen in der Schweiz 1990-2013

Der Bericht gibt einen Überblick über die Entwicklung der Treibhausgasemissionen in der Schweiz zwischen 1990 und 2013 für die Treibhausgase (CO2), Methan (CH4) und Lachgas (N2O), aber auch der synthetischen Treibhausgase. Die Entwicklung der Treibhausgasemissionen werden zudem für die Sektoren Verkehr, Industrie, Haushalte, Landwirtschaft, Dienstleistungen und Abfall aufgeführt und mit der Entwicklung in ausgewählten Ländern verglichen.

Verglichen mit 1990 ist CO2 innerhalb des Schwankungsbereichs gleich geblieben. Die Schwankungen sind weitgehend durch den Heizbedarf und damit die klimatischen Schwankungen im Winter bedingt. Methan und Lachgas haben sich um etwa 15% reduziert. Methan bedingt durch den Rückgang des Rindviehbestand und geringere Emissionen aus Deponien, Lachgas durch einen verringerten Düngemitteleinsatz. CO2 ist mit gut 80% das weitaus wichtigste Treibhausgas.

Quelle: Quelle: Bundesamt für Umwelt, BAFU 2015

Sprachen

Deutsch