• 2002
  • Artikel
  • OcCC

Kapitel 1: Beschreibung der globalen Klimaänderung

aus: Das Klima ändert - auch in der Schweiz

Kapitel 1: Beschreibung der globalen Klimaänderung
×
Kapitel 1: Beschreibung der globalen Klimaänderung
Kapitel 1: Beschreibung der globalen Klimaänderung

Die Klimaänderung ist ein globaler Prozess. Ihre Beschreibung hat deshalb auch im Rahmen dieser Zusammenfassung globalen Charakter. Behandelt werden die bisherige beobachtete Klimaänderung, die Veränderung der Strahlungsbilanz der Erde, die Ursachen der beobachteten Klimaänderung, die Abschätzung der künftigen Klimaänderung und die Szenarien zur Stabilisierung der Treibhausgase.

Inhalt des Kapitel I:

1.1. Beobachtete Klimaänderung

Beobachtungen zeigen insgesamt eine Erwärmung der Erde. Die mittlere Oberflächentemperatur der Nordhemisphäre ist im 20. Jahrhundert wahrscheinlich stärker angestiegen als in vergleichbaren Perioden während der letzten 1000 Jahre. Die 1990er Jahre waren wahrscheinlich das wärmste Jahrzehnt und 1998 war das wärmste Jahr der letzten 1000 Jahre. Zugleich nahmen Schnee- und Eisbedeckung im 20. Jahrhundert ab, Niederschläge sehr wahrscheinlich zu, und der Meeresspiegel ist angestiegen.

1.2. Veränderung der Strahlungsbilanz der Erde

Menschliche Aktivitäten, die mit Emissionen von Aerosolen und Treibhausgasen verbunden sind, verändern die Atmosphäre und damit die Strahlungsbilanz der Erde (Summe von Ein- und Abstrahlung). Davon wird eine Jahrhunderte andauernde Wirkung auf das Klima erwartet. Natürliche Faktoren (Sonneneinstrahlung und vulkanische Aerosole) haben dagegen wenig zur Veränderung derStrahlungsbilanz während derletzten 100 Jahre beigetragen.

1.3. Die Ursache der Klimaänderung der letzten 50 Jahre

Aufgrund neuer und klarer Belege ist wahrscheinlich, dass der grösste Teil des Temperaturanstiegs der letzten 50 Jahre den Aktivitäten des Menschen zuzuschreiben ist. Simulationen mit Klimamodellen, die die Erhöhung der Treibhausgase nicht berücksichtigen, können die Erwärmung der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts nicht erklären.

Quelle: OcCC (Hrsg.), 2002. Das Klima ändert – auch in der Schweiz. Die wichtigsten Ergebnisse des dritten Wissensstandsberichts des IPCC aus der Sicht der Schweiz. Bern.

Tags

Herausgeber

OcCC

Sprachen

Deutsch