Prix Expo

Ausschreibung Prix Expo 2020
Ausschreibung Prix Expo 2020 (Bild: Studio KO Yverdon)
×
Ausschreibung Prix Expo 2020
Ausschreibung Prix Expo 2020 (Bild: Studio KO Yverdon)

Prix Expo 2020 wird nicht verliehen

Die SCNAT sieht sich leider gezwungen, die Ausschreibung des Prix Expo 2020 abzusagen. Die Corona-Krise trifft die Museen hart. Sie sind auf unbestimmte Zeit geschlossen, und die Planung von Ausstellungen ist entsprechend schwierig. Selbst wenn sich die Situation bis zum Frühling oder Sommer normalisieren sollte, ist es der Jury des Prix Expo nicht möglich, die teilnehmenden Museen zu besuchen und Ausstellungen seriös zu bewerten. Die Jury Prix Expo wird sich überlegen, wie sie die Museen in dieser herausfordernden Zeit trotz der Absage des Prix Expo unterstützen kann. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Weitere Informationen
Rina Wiedmer, Telefon 031 306 93 21
rina.wiedmer@scnat.ch


Naturwissenschaften als Erlebnis

Der Prix Expo zeichnet Ausstellungen und verwandte Formen aus, welche die Faszination der Natur und der Naturwissenschaften einem breiten Publikum in der Schweiz fachlich kompetent und erlebnisorientiert vermitteln. Der Preis wird seit 2003 alljährlich von der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz verliehen und ist mit 10'000 Franken dotiert.


Lauréat Prix Expo 2019
  • 12.12.2019
  • SCNAT
  • Meldung

Gewinner Prix Expo 2019

Das Naturmuseum St. Gallen und das Naturhistorische Museum Freiburg erhalten den Prix Expo 2019
Exposition Prédations
  • 08.10.2019
  • SCNAT
  • Meldung

Shortlist Prix Expo 2019

Insgesamt 18 Museen haben sich für den Prix Expo 2019 beworben. Vier Ausstellungen haben es auf die Shortlist geschafft. Sie zeichnen sich unter anderem dadurch aus, ein Thema kohärent und verständlich darzustellen, dieses originell und mit vielfältigen Formaten in Szene zu setzen. Die Preisanwärter überzeugen auch mit einer präzisen Aufarbeitung und Humor.