Inter- und Transdisziplinarität

Für die Bearbeitung komplexer gesellschaftlicher Fragen braucht es eine Forschung, welche die Grenzen der fachlichen Disziplinen überschreitet und Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft einbezieht. Die SCNAT setzt sich deshalb für die inter- und transdisziplinäre Zusammenarbeit ein. Sie stärkt den Austausch zwischen den wissenschaftlichen Akteurinnen und Akteuren und fördert die Weiterentwicklung der transdisziplinären Forschung.

Engagements der SCNAT

Transdisziplinarität
Bild: Pixabay
×
Transdisziplinarität
Transdisziplinarität (Bild: Pixabay)

Netzwerk für transdisziplinäre Forschung

Das Netzwerk für transdisziplinäre Forschung (td-net), das die SCNAT zusammen mit den Akademien der Wissenschaften Schweiz betreibt, verfügt über Expertise bei der transdisziplinären Erarbeitung von Wissen. Es ist die Schweizer Anlaufstelle für Forschende und Forschungsförderer im Bereich der inter- und transdisziplinären Forschung und Lehre. transdisciplinarity.ch

Workshop

Methoden und Werkzeuge für die Koproduktion von Wissen

Tools für die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis, um gesellschaftliche Herausforderungen zu bearbeiten.
Landwirtschaft und Windenergie

Initiative für Nachhaltigkeitsforschung

Das Projekt bringt wichtige Akteurinnen und Akteure zusammen, um Prioritäten für die Schweizer Forschung zur Nachhaltigkeit zu bestimmen.
Health PS (Joachim Pelikan SwissTPH - KFPE)

Kommission für Forschungspartnerschaften mit Entwicklungsländern

Die Informationsstelle KFPE setzt sich für eine wirksame Zusammenarbeit auf gleicher Augenhöhe mit Entwicklungs- und Schwellenländern ein.