Akademischer Nachwuchs

Die SCNAT fördert junge Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler auf ihrer akademischen Laufbahn. Sie sensibilisiert diese für die Anliegen einer guten Wissenschaftskultur und motiviert sie für inter- und transdisziplinäre Forschungsansätze, um komplexe gesellschaftliche Fragen zu bearbeiten. Stipendien ermöglichen Forschungsvorhaben und Auszeichnungen verschaffen dem akademischen Nachwuchs Aufmerksamkeit.

Engagements der SCNAT

Prix Schläfli 2018

Prix Schläfli

Auszeichnung für die besten Doktorierenden von Schweizer Hochschulen. Sie fördert den Nachwuchs und wissenschaftliche Exzellenz.
Junge Wissenschaftler

Young Faculty Meeting

Der Anlass fördert den wissenschaftlichen Austausch und die Vernetzung junger Gruppenleiterinnen und -leiter in der Chemie.
labor chemie

Chemistry Travel Award

Die Plattform Chemie unterstützt exzellente Doktorierende bei der Teilnahme an internationalen Konferenzen.
Polarforschung
Bild: pxhere
×
Polarforschung
Polarforschung (Bild: pxhere)

Prix de Quervain

Der Preis für Polar- und Höhenforschung wird jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern für herausragende Leistungen in ihrer Master- oder Doktorarbeit oder anderen Forschungsprojekten verliehen. Die Auszeichnung wird vom Schweizerischen Komitee für Polar- und Höhenforschung (SKPH), der Kommission für die Forschungsstation Jungfraujoch (SKJF) und der Schweizerischen Stiftung für Alpenforschung vergeben. Prix de Quervain

Rigi-Workshop Storyboarding Science, Dr. Samer Angelone-Alasaad (Global Ecofilm Festival)

Rigi Workshop

The 3-day workshop about an actual topic promotes interdisciplinary exchange between PhD students and postdocs from Switzerland.
Prix Expo 2018

Auszeichnungen

Die SCNAT zeichnet die gelungene Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte und die Leistungen junger Forschender aus.
Junger Forscher im Labor

Fördermittel

Stipendien ermöglichen dem Wissenschaftsnachwuchs, Forschungsvorhaben zu realisieren oder an Konferenzen teilzunehmen.

Engagements der Mitgliedsorganisationen

Moose bestimmen

Reisekostenbeiträge

Die Schweizerische Vereinigung für Bryologie und Lichenologie (Bryolich) beteiligt sich an Reisekosten von Doktorierenden.
CH-QUAT Support Young Researchers

Nachwuchsförderung

Die Gesellschaft für Quartärforschung unterstützt Studierende und junge Forscherinnen und Forscher bei Feldarbeit und Reisen.
flacon à réaction

Reisestipendien

Die Schweizerische Gesellschaft für Toxikologie gewährt jedes Jahr Reisestipendien an junge Forscherinnen und Forscher.