Das Neuste aus dem SCNAT-Netzwerk

Ausgewählte Neuigkeiten aus dem Netzwerk der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz, die für Gesellschaft, Politik und Forschung von Bedeutung sind. Alle Meldungen der Naturwissenschaften Schweiz finden Sie hier.

  • Meldungen
  • Publikationen

Neben Lehre und Forschung versteht es die 33jährige Wissenschaftlerin, komplexe Sachverhalte in einer einfachen Sprache einem breiten Publikum verständlich zu machen – zum Beispiel bei Weiterbildungsveranstaltungen für Lehrer oder am Tag der offenen Tür der EPFL. Foto: B. Vogel
  • 13.12.2019
  • CHIPP
  • Medienmitteilung
  • Meldung

Lesya Shchutska will die Existenz schwerer Neutrinos nachweisen

Lesya Shchutska (sprich: Schutska) ist mit 33 Jahren bereits Professorin für Elementarteilchenphysik an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL). “Ich kann mir im Moment nicht vorstellen, irgend etwas anderes zu tun als Physik”, sagt die Forscherin, die sich mit Teilchen befasst, die bisher nur in Gedankengebäuden theoretischer Physiker existieren.
Remise Prix Expo 2019
  • 12.12.2019
  • SCNAT
  • Medienmitteilung

Das Naturmuseum St. Gallen und das Naturhistorische Museum Freiburg erhalten den Prix Expo

Bern, 12. Dezember 2019. Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) zeichnet das Naturmuseum St. Gallen für sein langjähriges Engagement für den Naturschutz und als wichtiges regionales Kompetenzzentrum rund ums Thema Natur aus. Der reguläre Prix Expo geht dieses Jahr an das Naturhistorische Museum Freiburg für seine Ausstellung «Milch – Mütterliches Elixier». Die Jury würdigt das Museum dafür, ein alltägliches Thema unkonventionell und originell zu vermitteln.
Oliver Inderwildi
  • 09.12.2019
  • ProClim
  • SCNAT
  • Meldung

Oliver Inderwildi leitet ProClim ab 1. Februar 2020

Oliver Inderwildi übernimmt ab Februar 2020 die Leitung von ProClim – Forum für Klima und globalen Wandel der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT).
Instrumente für eine wirksame und effiziente Klima- und Energiepolitik. Betrachtung aus ökonomischer Sicht
  • 2019
  • Erweiterte Energiekommission
  • Bericht

Instrumente für eine wirksame und effiziente Klima- und Energiepolitik

Derzeit werden im politischen Prozess der Schweiz die Weichen für die zukünftige Klima- und Energiepolitik gestellt. Die Schweiz will aus der Kernenergie aussteigen und gleichzeitig die Treibhausgasemissionen mindern. Dazu braucht es eine koordinierte und breit abgestützte Klima- und Energiepolitik mit einem wirksamen und effizienten Mix aus politischen Instrumenten wie beispielsweise Lenkungsabgaben oder Emissionsgrenzwerten. Dieser Bericht bietet eine Übersicht über die verschiedenen Instrumente und zeigt auf, für welchen Zweck sie sich am besten eignen, welche Wirkung sie erzielen können und welche Vor- und Nachteile sie haben.
Marcel Tanner, Ordinarius für Epidemiologie und medizinische Parasitologie an der Universität Basel, war von 1997 bis 2015 Direktor des Swiss Tropical and Public Health Institute (Swiss TPH) in Basel. 1981 bis 1984 leitete er die Aussenstation des Swiss TPH in Ifakara, Tansania (heute: Ifakara Health Institute). Er trägt zwei Ehrendoktortitel der Universität Neuenburg und der Universität Brisbane. Seit 2016 präsidiert Tanner die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz.
  • 03.12.2019
  • Akademien der Wissenschaften Schweiz
  • Medienmitteilung

Marcel Tanner wird Präsident ad interim der Akademien der Wissenschaften Schweiz

Nach seiner Wahl zum Präsidenten der Jacobs University in Bremen übergibt Antonio Loprieno das Präsidium an Marcel Tanner, Vizepräsident der Akademien der Wissenschaften Schweiz und Präsident der Akademien der Naturwissenschaften. Antonio Loprieno wird das Präsidium der All Europan Academies beibehalten.
Lenkungsabgaben auf Treibstoffe
  • 25.11.2019
  • Akademien der Wissenschaften Schweiz
  • ProClim
  • Medienmitteilung

Ein Mix aus Massnahmen für eine wirksame Schweizer Klimapolitik

Mit der Totalrevision des CO2-Gesetzes stellt das Schweizer Parlament derzeit die Weichen für die zukünftige Klima- und Energiepolitik. Zwei Faktenblätter der Akademien der Wissenschaften Schweiz geben eine Übersicht über verfügbare Instrumente für eine wirksame Klimapolitik.
Dummy Newsletter

Newsletter

Neuigkeiten aus dem SCNAT-Netzwerk