Publikationen der SCNAT

Hier finden Sie eine Auswahl von Publikationen der Akademie und ihres Netzwerkes.

cover report
  • 2016

Qualitäts- und Leistungsbeurteilung in den Geistesund Sozialwissenschaften: Prinzipien, Ansätze und Verfahren

Der Diskurs um die Qualitäts- und Leistungsbeurteilung hat sich über die letzten Jahre stark verändert. Die Idee der Vermessung ist, etwas verkürzt formuliert, einer Idee der Selbstvergewisserung gewichen. In der Überzeugung, dass der wissenschaftliche Alltag mit permanentem Beurteilen einhergeht, stellt sich also in erster Linie die Aufgabe der Transparenz und der Systematik. Damit sollte einsichtig sein, dass sich die Fachkreise an einer kritisch-konstruktiven Debatte beteiligen sollen, um die Deutungshoheit über ihr eigenes Tun und ihre Qualitätsdefinition zu wahren.
Coronavirus: Wichtige Informationen für Teilnehmende an Veranstaltungen und Sitzungen
  • 2020

Coronavirus: Wichtige Informationen für Teilnehmende an Veranstaltungen und Sitzungen der Akademien der Wissenschaften Schweiz

Das Nicht-Weiterverbreiten des neuen Coronavirus und die Sicherheit der Teilnehmenden an Veranstaltungen sind den Akademien ein wichtiges Anliegen. Als Veranstalter sind wir verpflichtet, Sie auf die Informationen im Merkblatt aufmerksam zu machen.
Horizonte Nr. 124
  • 2020

Die Sehnsucht nach der grossen Erklärung

Fakten und nachvollziehbare Argumente gehören zum Kern der Wissenschaft. Doch prägend ist auch die Überzeugung, dass Dinge erreichbar sind, die noch nicht belegt werden können. Wie Unerklärtes die Welt des Wissens beeinflusst.
Vielfalt ist die Quelle des Lebens: Herausforderungen und Handlungsbedarf für die Förderung der Agrobiodiversität
  • 2020

Vielfalt ist die Quelle des Lebens

Jahrtausendelang wurde die Ernährungssicherheit und Widerstandsfähigkeit des Menschen durch Tausende von Kulturpflanzensorten, Dutzenden von Haustierarten sowie durch die nicht direkt genutzte Biodiversität, gewährleistet. Die starke Ausweitung der agroindustriellen Landwirtschaft führte zu globalen, standardisierten Nahrungssystemen. Damit einher ginge eine drastische Verringerung der Vielfalt von Pflanzensorten und Tierrassen in der Landwirtschaft. Heute liefern nur drei Pflanzenarten die Hälfte aller pflanzlichen Nahrungskalorien, und nur vier Tierarten sind an der Produktion des Grossteils der globalen Fleischversorgung beteiligt. Die Wiederherstellung der Agrobiodiversität – die Vielfalt dessen, was wir anbauen, züchten, konsumieren und in freier Wildbahn erhalten – ist von entscheidender Bedeutung, um widerstandsfähige Nahrungssysteme vor dem Hintergrund des Klimawandels sicherzustellen. Dabei gilt es, den «Hütern der Agrobiodiversität» - die rund 500 Millionen kleinen Landwirtschafts- betrieben auf der ganzen Welt, vor allem im globalen Süden - den Lebensunterhalt zu sichern. Dieses Faktenblatt beschreibt Ursachen und Folgen des Agrobiodiversitätsverlusts, und zeigt auf, welche Wege Politik und Forschung einschlagen könnten.
Guidelines to Conflict Sensitive Research
  • 2020

Guidelines to Conflict Sensitive Research

Doing research in conflict contexts is crucial. But how do you best conduct research in conflict-affected contexts? These guidelines are designed for all levels of researchers – from research student to professor – who conduct research in settings that are affected by conflict.
Informationsdienst Biodiversität Schweiz Nr. 144
  • 2020

Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 144

Nistkästen wirken sich positiv auf Turmfalkenpopulation aus
GeoAgenda No. 5/2019
  • 2019

GeoAgenda No. 5/2019

Die letzte Ausgabe der GeoAgenda des Jahres 2019 ist der Geographiedidaktik in der Schweiz gewidmet. Sie enthält fünf Beiträge, die verschiedene Einblicke in die Vielfalt der aktuellen Forschung auf diesem Gebiet geben.
Cover GeoAgenda 4/2019
  • 2019

GeoAgenda No. 4/2019

Für die GeoAgenda 2019/4 haben wir die Form des «Open Issue» gewählt. Sechs thematisch freie Beiträge ersetzen in dieser Ausgabe das übliche Themendossier «Fokus».
Jahresprogramm 2020
  • 2020

Jahresprogramm 2020

Im Jahr 2020 begibt sich die NGB mit ihren Mitgliedern auf Zeitreisen
Swiss Academies Factsheet

Swiss Academies Factsheets

Zu politisch relevanten Themen bieten Faktenblätter einen Überblick der wichtigsten Erkenntnisse aus der Wissenschaft.
horizonte

Horizonte

Das Forschungsmagazin berichtet für ein breites Publikum über die neusten Ergebnisse und Erkenntnisse der Schweizer Wissenschaft.