Publikationen

Die Publikationen der SCNAT und ihres Netzwerks bieten Orientierungswissen zu gesellschaftlich und wissenschaftspolitisch relevanten Themen. Sie liefern verständlich aufbereitete Erkenntnisse aus der Forschung und informieren über den Stand des Wissens. Die Publikationen der SCNAT sind frei und kostenlos zugänglich.

Publikationen der SCNAT

Swiss Academies Factsheet

Swiss Academies Factsheets

Zu politisch relevanten Themen bieten Faktenblätter einen Überblick der wichtigsten Erkenntnisse aus der Wissenschaft.
Swiss Academies Communication

Swiss Academies Communications

Die Publikation umfasst Thesen-, Diskussions-, Positionspapiere, Plädoyers oder Empfehlungen für ein Fachpublikum.
Swiss Academies Report

Swiss Academies Reports

Syntheseberichte zu gesellschaftlich oder wissenschaftspolitisch wichtigen Themen geben den Stand des Wissens wieder.
Stellungnahme

Stellungnahmen

In Stellungnahmen gibt die SCNAT Einschätzungen und Empfehlungen zu politischen Geschäften aus Sicht der Wissenschaft ab.
ProClim Flash Teaser

ProClim Flash

Die Zeitschrift liefert faktenbasierte, aktuelle und authentische Informationen zum Thema Klima und globalen Wandel.
Hotspot Teaser

Hotspot

Die Zeitschrift widmet sich aktuellen Themen aus der Biodiversität, die Forschende und Fachleute aus Verwaltung und Praxis beleuchten.
Titelseite Cratschla 2/14

Cratschla

Die Nationalparkzeitschrift Cratschla informiert zweimal jährlich über die wichtigsten Entwicklungen im grössten Naturreservat der Schweiz.

Publikationen von Mitgliedsorganisationen

vignette GeoAgenda 2019/3

GeoAgenda

Die GeoAgenda ist das Mitteilungsblatt des Verbands Geographie Schweiz (ASG). Jede Ausgabe besteht aus einem Themendossier zu aktuellen Fragen der Geographie, einem Teil mit weiteren Beiträgen von den Mitgliedern der ASG, und einem Teil, der über die Aktualität der Schweizer Geographie informiert (Veranstaltungen, neue Publikationen, usw).
ANG Fokus 2/2020

ANG Fokus

Der Fokus ist das Vereinsheft der ANG. In diesem wird über aktuelle Tätigkeiten, Vorträge, Exkursionen und Projekte der ANG informiert, sowie über aktuelle und spannenden naturwissenschaftliche Sachverhalte.
Entomo Helvetica 2018/11: Titelseite

Entomo Helvetica

Seit 2008 erscheint die Zeitschrift unter dem Titel Entomo Helvetica. Darin vereinigt wurden die drei bisherigen Zeitschriften Mitteilungen der Entomologischen Gesellschaft Basel (1951–2008), Entomologische Berichte Luzern (1979–2007) und Bulletin Romand d'Entomologie (1981–2008).
Teaser Cryptogamica Helvetica 22

Cryptogamica Helvetica

Cryptogamica Helvetica publishes original monographic studies on floristics, ecology, and systematics of cryptogams with a geographical link to Switzerland. Descriptive and experimental studies are both welcome. Since 2016 (Volume 22) Cryptogamica Helvetica is published electronically and open-access.
Bundesplatz Kinder Wasserinstallation

Beiträge zur Hydrologie der Schweiz

Diese hydrologische Publikationsreihe ist ein Gemeinschaftswerk der Schweizerische Gesellschaft für Hydrologie und Limnologie SGHL und der Schweizerischen Hydrologischen Kommission CHy. Sie befasst sich mit aktuellen Themen der hydrologischen Forschung in der Schweiz.
Fotografie von/Photographie de: Uniklinik Balgrist, Zürich, Carol Urfer (Ins, Kirchgemeindehaus 1987, Grab8). Rechte und linke Tibia und Fibula frontal (positioniert in der in situ-Lage).

Bulletin der Schweizerischen Gesellschaft für Anthropologie

Das Bulletin ist offizielles wissenschaftliches Mitteilungsorgan der Schweizerischen Gesellschaft für Anthropologie und bietet die Möglichkeit in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch zu publizieren. Die intensive Zusammenarbeit der SGA mit vielen Nachbardisziplinen erlaubt den Autoren eine inhaltliche Auseinandersetzung mit dem gesamten Spektrum anthropologischer Forschung.
Meylania_Titelseite

Meylania

Die Zeitschrift der Schweizerischen Vereinigung für Bryologie und Lichenologie (Bryolich).
SzNG Heft 17

Berichte der Schwyzerischen Naturforschenden Gesellschaft SzNG

Themenhefte zu den vielfältigen Aspekten der Natur im Kanton Schwyz. Schwerpunkte sind die Fauna und Flora, sowie die Moore und die Geologie. Diese wissenschaftlichen Artikel sind allgemein verständlich geschrieben, reich illustriert, und richten sich an die interessierte Bevölkerung sowie an Fachleute.
Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft in Bern

Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft in Bern

Die Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft in Bern enthalten wissenschaftliche Beiträge oder die Referate ausgewählter Vortragszyklen, die Jahresberichte der NGB und des Naturschutzinspektorates des Kantons Bern, die Sitzungsberichte der Bernischen Botanischen Gesellschaft und weitere Informationen.
Gene Drives - Nutzen, Risiken und mögliche Anwendungen
  • 2020

Gene Drives: Nutzen, Risiken und mögliche Anwendungen

Gene Drives sind genetische Elemente, welche die Vererbungsrate eines bestimmten Merkmals bei sich sexuell fortpflanzenden Organismen erhöhen. Sie können verwendet werden, um eine Eigenschaft in freilebenden Populationen zu verbreiten und diese dadurch zu verändern oder zu reduzieren.
Neu U (2020) Die Auswirkungen der Flugverkehrsemissionen auf das Klima. Swiss Academies Communications 15 (9).
  • 2020

Die Auswirkungen der Flugverkehrsemissionen auf das Klima

In dieser Publikation wird beschrieben, wie die wichtigsten Emissionskomponenten des Flugverkehrs auf das Klima wirken. Ebenso wird diskutiert, wie diese Komponenten quantifiziert werden und welche Vergleichswerte sich eignen sollen.
Pflanzenzüchtung Cover
  • 2020

Pflanzenzüchtung – von klassischer Kreuzung bis Genom-Editierung

Schädlinge, Klimawandel, knappere Ressourcen – es braucht ständig neue Pflanzensorten, um möglichst umweltschonend genügend Lebensmittel von hoher Qualität zu produzieren.
Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 146
  • 2020

Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 146

Häufigkeit von Netzspinnen hat sich drastisch reduziert
Cover SCNAT-Jahresbericht 2019
  • 2020

Jahresbericht 2019 der SCNAT

Die Biodiversitätskrise und der Klimawandel haben vieles gemeinsam. Sie gegeneinander auszuspielen, macht aus wissenschaftlicher Sicht wenig Sinn. Die Wissenschaft muss dagegen mehr Teil der Lösungsfindung werden und mit den verschiedenen Akteurinnen und Akteuren in den Dialog treten. Und sie sollte gestützt auf wissenschaftliche Erkenntnisse vermehrt ihre Besorgnis ausdrücken. Mehr dazu und was die SCNAT 2019 sonst noch beschäftigte, lesen Sie im neuen Jahresbericht.
Kleiner Staat, grosse Unternehmen
  • 2020

Kleiner Staat, grosse Unternehmen

Die Schweiz ist klein, reich und profitiert stark von der Globalisierung. Sie gerät deshalb vonseiten anderer Länder und einer globalen Öffentlichkeit unter Druck, die die Weltwirtschaft mit transnationalen Regeln «gerechter» und «nachhaltiger» gestalten wollen. Als Sitzland vieler multinationaler Unternehmen ist die Schweiz besonders exponiert – aber nicht einfach ausgeliefert. Gerade die Umsetzung von Regelungen für solche Unternehmen bietet Handlungsspielraum. Eine historische und rechtliche Einordnung.
Kleiner Staat, Grosse Unternehmen: Die Schweiz in der Ordnung der Globalisierung
  • 2020

Kleiner Staat, grosse Unternehmen: Die Schweiz in der Ordnung der Globalisierung

Grundlagenpapier für das Faktenblatt: Kleiner Staat, grosse Unternehmen - Regeln für die wirtschaftliche Globalisierung und die Rolle der Schweiz.