• 2018
  • Newsletter
  • Forum Biodiversität Schweiz

Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 130

Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 130
×
Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 130
Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 130

Abschalten bei schwachem Wind reduziert das Kollisionsrisiko von einigen Fledermausarten an Windkraftanlagen

Windkraftanlagen stellen für Vögel und Fledermäuse ein Risiko dar. Forschende konnten nun anhand der vertikalen Flugaktivitätsprofile von Fledermäusen zeigen, dass ein Abschalten von Windturbinen bei Windgeschwindigkeiten von weniger als 5,4 m/s das Kollisionsrisiko von einheimischen Fledermäusen mit den Rotoren um 95% reduziert. Diese Massnahme ist einfach umsetzbar und würde nur einen marginalen Verlust der Stromproduktion bedeuten.

Herausgeber

Forum Biodiversität Schweiz

Sprachen

Deutsch, Französisch