Schweizerische Gesellschaft für Optik und Mikroskopie

Die Zwecke der Schweizerische Gesellschaft für Optik und Mikroskopie SSOM sind 1. Förderung der technischen Wissenschaften in der Schweiz, insbesondere der Optik, der Mikroskopien aller Art und der Nanotechnologie. 2. Die Pflege und Förderung der Zusammenarbeit auf dem Gebiete der technischen Wissenschaften, sowohl national wie international. 3. Die Vermittlung von Information und der Austausch von Erfahrung, durch die Veranstaltung von wissenschaftlichen Vorträgen, Konferenzen und Fachkursen. Interessierte Kreise werden in Fragen der technischen Wissenschaften beraten. 4. Die Vertretung der Interessen ihrer Mitglieder gegenüber öffentlichen und privaten Institutionen, den politischen Entscheidungsträgern und der Öffentlichkeit. Die SSOM stellt die Vertretung in den internationalen Organisationen sicher.

Naturally occuring ammonium phospate aggregations in a Staphylococcus sample.
Naturally occuring ammonium phospate aggregations in a Staphylococcus sample. (Bild: Universitaet Basel)
×
Naturally occuring ammonium phospate aggregations in a Staphylococcus sample.
Naturally occuring ammonium phospate aggregations in a Staphylococcus sample. (Bild: Universitaet Basel)

Verbände in nationalen Gesellschaften

Die SSOM ist Mitglied von:

Verbände in internationalen Gesellschaften

Die SSOM ist auch Mitglied von:

SSOM-Mitglieder sind automatisch Mitglied dieser Verbände.

Kontakt

SSOM
c/o Dr. Marco Cantoni
EPF Lausanne
EPFL ENT-R CIME-GE
Bat. MXC-132
Station 12
1015 Lausanne


+41 21 693 48 16
E-Mail

Mitglied werden