• Tagung

Klimastreik – Konsequenzen für die Ausgestaltung der nationalen und internationalen Klimaschutzpolitik

2019
Sep 24
17:00 - 19:00
Veranstaltungsort
ETH-Hauptgebäude
HG D 7.1
Rämistrasse 101
8092 Zürich
Klimastreik
×
Klimastreik
Klimastreik

Die Zurich CMA will an dieser Tagung die Chancen und Probleme, welche die Klimastreikbewegung mit sich bringt, analysieren und diskutieren.

Klimapolitik ist derzeit in aller Munde. Die Klimastreikbewegung von «Fridays for Future» und die Gletscherinitiative stellen radikale Forderungen für den Klimaschutz im Inland auf. Wichtige politische Parteien überholen im Vorfeld der Nationalratswahlen ihre Programme und werfen jahrzehntelang gehegte Vorbehalte gegen Klimaschutz über Bord. Andere versuchen, die Klimaskeptiker um sich zu scharen.

In diesem aufgeheizten Umfeld möchte die Zurich Carbon Market Association diskutieren, welche Konsequenzen die Klimastreikbewegung für die nationalen und internationalen Klimaschutzinstrumente hat. Wird Klimaschutz nunmehr nur noch im Inland stattfinden und Klimaschutz im Ausland tabu sein? Könnte in einigen Jahren eine Ernüchterung einsetzen, wenn sich herausstellt, dass inländische Emissionsreduktion schwieriger ist als erwartet? Welche Rolle können/sollen Negativemissionstechnologien spielen?

Ein Podium mit Vertretern der Politik, Bundesverwaltung, Kommunen, Nichtregierungsorganisationen und Wissenschaft wird die Diskussion einleiten.

Veranstalter:

Zurich Carbon Market Association

Kontakt:

Um den Veranstalter zu kontaktieren, klicken Sie hier

Zahlungs­informationen

-CHF 50 für Teilnehmer
-CHF 20 für EnAW/act/swisscleantech Mitglieder
-Kostenlos für ZCMA Mitglieder und Studierende

Weitere Angaben

Sprachen: Deutsch

Downloads/Links