Aufruf zu Anlässe im Rahmen des internationalen Tags des Lichts

Die UNESCO feiert jedes Jahr am 16. Mai den Internationalen Tag des Lichts (IDL auf Englisch). Es handelt sich dabei um eine globale Initiative, die jedes Jahr einen Schwerpunkt für die Wertschätzung des Lichts und seiner Rolle in Wissenschaft, Kultur und Kunst, Bildung und nachhaltiger Entwicklung sowie in so unterschiedlichen Bereichen wie Medizin, Kommunikation und Energie setzt.

International Day of Light – 16 May
Bild: UNESCO

Der 16. Mai entspricht dem ersten Laser gebrauch durch Theodore Maiman in den Bell Labs im Jahr 1960. Das IDL hat sich zum Ziel gesetzt, die Bedeutung der Wissenschaft und der Anwendungen von Licht zu fördern, Herausforderungen in den Bereichen nachhaltige Entwicklung, Gesundheit und Bildung anzugehen und die Bedeutung des wissenschaftlichen Unterrichts zu erklären.

Die UNESCO ermutigt jede Person, jede Institution, diese Gelegenheit zu nutzen, sei es durch die Organisation eines Vortrags oder eines Tages der offenen Tür, um Ihr Labor, Ihr Unternehmen, Ihre Galerie, Ihre Schule, Ihr Museum usw. zu besuchen. Sie könnten dann Ihre Veranstaltung mit dem IDL-Label kostenlos durchführen und eine kurze Beschreibung in den IDL-Veranstaltungskalender hochladen.

Wenn Sie Unterstützung benötigen, zögern Sie bitte nicht, sich an einen Ihrer nationalen IDL-Kontaktpunkte zu wenden.

Mehr Infos auf Englisch.

The logo of the International Day of Light integrates the colour circle of the 17 Sustainable Development Goals
The logo of the International Day of Light integrates the colour circle of the 17 Sustainable Development GoalsBild: SPS

Kategorien