Das Webportal «SCNAT wissen» schafft Orientierung. Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) und ihr Netzwerk stellen den Stand des Wissens zusammen, auf Basis solider wissenschaftlicher Resultate und mit Bezug zur Schweiz – zuhanden von Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis.mehr

Bild: Tobias Günther, SNSF Scientific Image Competitionmehr

Bürgi-Ausstellung in St. Gallen noch bis 3. März 2024

Die Ausstellung zum Schweizer Uhrmacher, Astronom und Mathematiker "Jost Bürgi (1552–1632) – Schlüssel zum Kosmos" im Kulturmuseum St. Gallen dauert noch bis am 3. März 2024.

Frontispiz zu Bürgis Bedienungsanleitung für sein Triangulationsinstrument. Kupferstichporträt von Ägidius Sadeler, Illustrationen von Anton Eisenhoit.

Die Ausstellung führt Bürgis Meisterwerke zusammen und ordnet sie kulturgeschichtlich ein. Spezielle Stücke, die Bürgis Leben und Wirken darstellen sind zu sehen. Unter anderem Exponate aus Kassel wie die Kreuzschlaguhr, der Himmelsglobus Kassel I oder ein signierter Kalibrierstab. Auch der Bürgi-Globus des Schweizerischen Landesmuseums, das einzige Werk Bürgis in der Schweiz, wird zu sehen sein. Die Ausstellung richtet sich didaktisch auch an Lehrpersonen und Schulklassen.

Jost Bürgi wurde 1552 in Lichtensteig in der Schweiz geboren. Er absolvierte einer Uhrmacherausbildung und erbaute hochpräzise Messinstrumente und Himmelsgloben. Zudem war er auch in der Mathematik aktiv und war Co-Erfinder der Logarithmen und leistete Beiträge zur astronomischen Differenzenrechnung.

Im Rahmen der Jost Bürgi-Ausstellung im Kulturmuseum St. Gallen finden bis zur Finissage am Sonntag, 3. März 2024 folgende Veranstaltungen in St. Gallen bzw. Lichtensteig statt:

  • Weltanschauliche Umbrüche in der Renaissance, Vortrag von Dr. Jost Schmid, Leiter Abteilung Karten und Panoramen, Zentralbibliothek Zürich am Sonntag, 18. Februar 2024, 11.00 Uhr, im Kulturmuseum St. Gallen
  • Jost Bürgi und die wissenschaftliche Revolution im 16. und 17. Jahrhundert, Vortrag von Dr. Karsten Gaulke, Astronomie-Historiker am Sonntag, 25. Februar 2024, 11.00 Uhr, im Kulturmuseum St. Gallen
  • Von Bürgis Small Data- zu modernen Big Data-Anwendungen, Internationales Symposium des Jost Bürgi-Forums Lichtensteig am Samstag, 2. März 2024, ab 14.00 Uhr in Lichtensteig

Kategorien