Das Webportal «SCNAT wissen» schafft Orientierung. Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) und ihr Netzwerk stellen den Stand des Wissens zusammen, auf Basis solider wissenschaftlicher Resultate und mit Bezug zur Schweiz – zuhanden von Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis.mehr

Bild: Tobias Günther, SNSF Scientific Image Competitionmehr

Erste Bilder des Weltraumteleskops Euclid

Das Weltraumteleskop Euclid hat die ersten Bilder von seiner Reise durchs All zur Erde gesandt. Diese zeigen das Potenzial des Teleskops, das seit dem 1. Juli unterwegs ist.

Euclids Ansicht des Pferdekopfnebels
Bild: ESA/NASA, image processing by J.-C. Cuillandre, G. Anselmi, CC BY-SA 3.0 IGO

Euclid ist darauf ausgelegt, einen möglichst grossen Teil des Himmels abzubilden. Damit soll es den Forschenden mehr Informationen zur Ausdehnung des Weltalls liefern und ermöglichen, Dunkle Energie und Dunkle Materie besser zu verstehen.

Euclid hatte in der Testphase mit technischen Problemen zu kämpfen. Umso erfreuter sind die Wissenschaftler:innen nun, über die hohe Qualität der ersten Bilder. Damit können auch bereits einzelne Himmelsobjekte untersucht werden. Aussagen über die Ausdehnung und Entwicklung des Universums sind aber noch nicht möglich.

Aus der Schweiz sind die Uni Zürich, die Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne, die Universität Genf und die Fachhochschule Nordwestschweiz am Projekt beteiligt.

Kategorien