• Tagung
  • Universität Bern

Perspektiven der Weltraumforschung

Symposium zu 50 Jahren Mondlandung

2019
Jun 28
10:00 - 16:30
Veranstaltungsort
University of Bern
Main building
Hochschulstrasse 6
3012 Bern
Bern im All - 50 Jahre Mondlandung
Bild: Uni. Bern
×
Bern im All - 50 Jahre Mondlandung
Bern im All - 50 Jahre Mondlandung (Bild: Uni. Bern)

Vertreterinnen und Vertreter der ESA, der NASA und anderer Institutionen diskutieren über die Zukunft der Weltraumforschung, geplante Missionen, deren wissenschaftliche Ziele und Herausforderungen

Führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der grossen Weltraumorganisationen sprechen über ihre Zukunftsvisionen und die Pläne ihrer Institutionen. In Referaten gehen sie den Fragen nach, welche Missionen geplant und von welchen tiefen Fragestellungen der Zukunft diese getrieben sind. Wie schwierig wird es sein, Antworten auf diese Fragen zu finden und in welche unbekannten Gebiete stossen wir dabei vor? Welchen grossen Herausforderungen werden wir uns dabei stellen müssen? Es ist ein Tag ganz im Zeichen der Weltraumforschung, der Wissenschaft und der grossen Zukunftsfragen.

Mit Referaten von:

  • Xavier Barcons, Generaldirektor der ESO
  • Günther Hasinger, Wissenschaftsdirektor der ESA
  • Thomas Zurbuchen, Wissenschaftsdirektor der NASA
  • Eckhard Elsen, Forschungsdirektor am CERN
  • Ewine van Dishoeck, Präsidentin der IAU
  • Pascale Ehrenfreund, Vorstandsvorsitzende des DLR
  • Brian Schmidt, Nobelpreisträger, Australian National University

Die Veranstaltung richtet sich an junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Schweizer Universitäten und anderer Forschungseinrichtungen sowie an ein interessiertes Publikum.

Anmeldung (beschränkte Platzzahl)

Das Symposium ist Teil der Veranstaltung «Bern im All – Wir feiern 50 Jahre Mondlandung».

  • Verknüpfungen

2019
Jun 30
50 Jahre Mondlandung: vom Mond zu Mars?
  • Stiftung Science et Cité
  • Plattform MAP
  • Feier / Festival
  • Bern

50 Jahre Mondlandung: Bern im All

Wie sieht unser Leben in 50 Jahren aus? Wollen wir Ferien auf dem Mond machen? Wie müsste der Mars eingerichtet sein, damit wir darauf leben könnten? Zusammen zeichnen wir ein Bild der Zukunft!
2019
Jun 26
50 Jahre Mondlandung: vom Mond zu Mars?
  • Kornhausforum
  • Stiftung Science et Cité
  • Konferenz
  • Bern

Moonhoax – Mondlandung und Verschwörungstheorien

Die Mondlandung, die nicht stattgefunden hat, ist eine, wenn auch eine der schönsten Verschwörungstheorien unter vielen. Das Genre hat Tradition, seit Jahrhunderten. Davon erzählt im Kornhausforum die Historikerin Stefanie Mahrer (Universität Bern).
2019
Jun 19
50 Jahre Mondlandung: vom Mond zu Mars?
  • Stiftung Science et Cité
  • Gespräch
  • Kulturanlass
  • Bern

Back to the Future: 1969–2069

Welche Erinnerungen verbinden wir mit dem Jahr 1969 und der Mondlandung? Wie schaffen es wissenschaftliche Ereignisse in das kollektive Gedächtnis? Was waren spätere Sternstunden der Wissenschaft? Und wohin fliegen wir im Jahre 2069?
Ein interaktiver Abend mit Musik, Film und vielen Diskussionen.
  • Themen
    • Klima (28)
    • Forschung (22)
    • Umwelt (20)
    • Wissenschaft (19)
    • Gesellschaft (18)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • ProClim (4)
    • SGHL (3)
    • ZHAW-IUNR (3)
    • BAFU (3)
    • SAGUF (2)
    • weitere einblenden
  • Angebotstypen
    • Konferenz (42)
    • Tagung (31)
    • Aus-/Weiterbildung (14)
    • Workshop (10)
    • Seminar (8)
    • weitere einblenden
Hauptorganisator

Universität Bern

Zahlungs­informationen

Free admission, please register at Bern-im-All.ch (link below)

Weitere Angaben

Sprachen: Englisch