• Tagung

Second-Life Tagung

2019
Sep 12
09:00 - 15:30
Veranstaltungsort
Hörsaal ML E 12
Maschinenlaboratorium der ETH
Sonneggstrasse 3
8092 Zürich
Second-Life Tagung
Bild: Ökozentrum
×
Second-Life Tagung
Second-Life Tagung (Bild: Ökozentrum)

Die Second-Life Tagung zielt darauf ab, die Akteure aus Wirtschaft und Forschung zu vernetzen und das aktuelle Wissen zu Second-Life Anwendungen zu präsentieren.

Die weltweite Batterieproduktion für die Elektromobilität steigt in den kommenden Jahren auf über hundert Gigawattstunden. In weniger als 10 Jahren wird diese Menge an Batterien für eine Second-Life Anwendung zur Verfügung stehen. Die Mengenpotenziale für eine Industrie von Second-Life Anwendungen sind enorm. Die Hürden für die Entwicklung von Produkten sind heute jedoch noch hoch.

Die Anwendung von Second-Life Stromspeicher für die Bereitstellung von Systemdienstleistungen für die Stromversorgung, Eigenverbrauchsoptimierungen, Lastmanagement und reduzierten Netzausbau ist ein attraktiver Zukunftsmarkt mit riesigem Potenzial.

​Um diesen Markt zu erschliessen müssen die SL-Stromspeicher eine hohe Zuverlässigkeit bei tiefen Preisen aufweisen. Darüber hinaus werden Leistungsgarantien verlangt und die Einhaltung verschiedener Normen der Gesetzgebung bezüglich Recycling muss gewährleistet werden. Und über allem muss auch immer eine vorteilhafte Lebenszyklusanalyse aufgezeigt werden können.

​Die Second-Life Tagung soll mithelfen, diese Anforderungen des Marktes möglichst schnell zu erfüllen – im Sinne einer ressourceneffizienten Energieversorgung der Zukunft.

Organisator:

Ökozentrum

Kontakt:

Ökozentrum
Schwengiweg 12
4438 Langenbruck
Tel:+41 (0)62 387 31 11
E-Mail: info@oekozentrum.ch

  • Themen
    • Klima (28)
    • Forschung (22)
    • Umwelt (20)
    • Wissenschaft (19)
    • Gesellschaft (18)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • ProClim (4)
    • SGHL (3)
    • ZHAW-IUNR (3)
    • BAFU (3)
    • SAGUF (2)
    • weitere einblenden
  • Angebotstypen
    • Konferenz (42)
    • Tagung (31)
    • Aus-/Weiterbildung (14)
    • Workshop (10)
    • Seminar (8)
    • weitere einblenden

Zahlungs­informationen

Die Tagungsgebühr beträgt 90.- Franken.

Weitere Angaben

Sprachen: Deutsch