• Konferenz
  • Seminar
  • Tagung

Workshop des „The value of modern inhumations for anthropological and archaeological research“ (15.11.2019) Jahresversammlung der SGA und AGHAS 2019 (16.11.2019)

2019
Nov 15
2019
Nov 16
Veranstaltungsort
Naturhistorisches Museum, Basel
Lausanne / Parc de la Brouette. Cimetière de Saint-Laurent (1832-1841), tombe T43.
Bild: Archeodunum SA
×
Lausanne / Parc de la Brouette. Cimetière de Saint-Laurent (1832-1841), tombe T43.
Lausanne / Parc de la Brouette. Cimetière de Saint-Laurent (1832-1841), tombe T43. (Bild: Archeodunum SA)

Wir freuen uns, Sie zu unserer Jahresversammlung am Samstag 16.11.2019 in Basel einzuladen.

Am Vortag, dem Freitag 15.11.2019, findet am gleichen Ort ein Workshop zum Thema „The value of modern inhumations for anthropological and archaeological research“ statt. Thematisiert werden unter anderem perimortale Traumata, Spuren von medizinischen Tätigkeiten, organische Reste und Beifunde bei neuzeitlichen Bestattungen. Die verschiedenen Posten werden von Gerhard Hotz (Basel) und seinen Mitarbeitern, sowie von Geneviève Perréard Lopreno (Genf), Negahnaz Moghaddam (Lausanne) und Claudine Abegg (Genf) geleitet.

Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen limitiert. Bevorzugt berücksichtigt werden SGAMitglieder sowie Teilnehmer mit abgeschlossenem Bachelor Studiengang in Anthropologie, Archäologie, Medizin und ähnlichen Fachbereichen. Anmeldungen aus verschiedenen Gebieten sind herzlich willkommen. Wir bitten daher, bei der Anmeldung Ihren Fachbereich und SGA-Mitgliedschaft anzugeben. Teilnehmergebühren entfallen für SGA-Mitglieder, für Nicht-Mitglieder wird ein Unkostenbeitrag von 50 CHF (Studierende: 30 CHF) erhoben.

An der Jahresversammlung wird das Thema „Modern inhumations“ mit einem Beitrag von Francisca Alves-Cardoso (Lissabon) über die Problematik von identifizierten Sammlungen abgerundet sowie mit weiteren Vorträgen von Fabian Kanz (Wien), Thomas Reitmaier (Chur) und Beat Rudin (Basel). Zudem wird uns Alicia Sanchez-Mazas (Universität Genf) einige Highlights aus der Konferenz "Peopling history of Africa: a multidisciplinary perspective" vorstellen, welche sie kürzlich in Genf mit finanzieller Unterstützung der SGA organisiert hat.

Wir laden Sie aber auch herzlich ein, uns für die wissenschaftliche Session der Jahresversammlung einen eigenen Beitrag in Form eines Vortrages oder Posters einzureichen, wobei das Thema frei ist. Wie jedes Jahr finden vorgängig zur wissenschaftlichen Session die Geschäftssitzungen von SGA und AGHAS statt. Falls Sie Punkte in die Traktandenliste aufnehmen möchten, teilen Sie uns dies bitte bis zum 21. Oktober mit.

Die definitiven, detaillierten Programme von Workshop und Jahresversammlung werden wir Ihnen Ende Oktober zusenden.

Schliesslich möchten wir daran erinnern, dass Studierende wie immer einen Beitrag an die Reisekosten an Workshops und wissenschaftliche Tagungen beantragen können. Details finden Sie auf unserer Homepage www.anthropologie.ch. Im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten wird die SGA aber auch die Übernachtungskosten von weiteren Personen in Basel unterstützen.

Tags

  • Themen
    • Wissenschaft (22)
    • Klima (19)
    • Forschung (18)
    • Klimawandel (14)
    • Gesellschaft (12)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • NGG (6)
    • SCNAT (4)
    • ProClim (3)
    • Forum Genforschung (3)
    • Universität Bern (3)
    • weitere einblenden
  • Angebotstypen
    • Konferenz (31)
    • Tagung (20)
    • Seminar (14)
    • Aus-/Weiterbildung (11)
    • Workshop (6)
    • weitere einblenden

Weitere Angaben

Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch