• Tagung

Wie kann der (Bio-)Landbau Wegweiser aus der Energiekrise sein?

26. Möschberg-Gespräche 2020

2020
Jan 25
2020
Jan 26
Veranstaltungsort
Seminarhotel Möschberg
Möschberg 7B
3506 Grosshöchstetten
Landschaft mit Feldern
×
Landschaft mit Feldern
Landschaft mit Feldern

Mit der Industriellen Landwirtschaft wurde man abhängig von nicht erneuerbaren Energien. Was sind die Alternativen? An der Tagung wird über Effizienz, weniger Energieeinsatz und über das woher der Energie in der Landwirtschaft gesprochen.

Ausgangslage ist die Möschberg-Erklärung von 2010. Darin wird festgehalten, dass die Industrialisierung der Landwirtschaft uns von nicht erneuerbaren Energien abhängig gemacht hat. Wie kann sich der Biolandbau aus dieser Abhängigkeit befreien? Wir sprechen über die drei Säulen Energiesuffizienz, Energieeffizienz und über die Energiekonsistenz.

Nach den Referaten wird das Gesagte in einer Podiumsdiskussion mit den ReferentInnen sowie einem Vertreter der Bio Suisse und dem Bauernkollektiv Longo Maï vertieft.

In den Workshops am Sonntag werden die Teilnehmer praktisch tätig, planen an Hofprojekten und erarbeiten Wissen zu den erneuerbaren Energien.

Veranstalter:

Bioforum Schweiz

Kontakt:

Bioforum Schweiz
Aebletenweg 32
8706 Meilen
Tel. +41 (0)44 520 90 19

  • Themen
    • Wissenschaft (13)
    • Forschung (12)
    • Klimawandel (12)
    • Gesellschaft (8)
    • Klima (7)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • NfGO (4)
    • ZHAW-IUNR (2)
    • BAFU (2)
    • ProClim (2)
    • Plattform Biologie (2)
    • weitere einblenden
  • Angebotstypen
    • Konferenz (23)
    • Tagung (16)
    • Vortrag (12)
    • Aus-/Weiterbildung (8)
    • Seminar (6)
    • weitere einblenden

Termine

Registrierung
Anmeldefrist: 19.01.2020

Zahlungs­informationen

Tagungsgebühr: Fr. 130.–
Tagungsgebühr Mitglieder Bioforum: Fr. 110.–

Weitere Angaben

Sprachen: Deutsch

Downloads/Links