• Tagung
  • Parkforschung Schweiz

2. Tagung Parkforschung Schweiz

2017
Mai 30
Veranstaltungsort
Yehudi Menuhin Forum
Helvetiaplatz 6, 3005 Bern
Der Schweizerische Nationalpark (H. Lozza)
Bild: H. Lozza
×
Der Schweizerische Nationalpark (H. Lozza)
Der Schweizerische Nationalpark (H. Lozza) (Bild: H. Lozza)

Die Parkforschung Schweiz organisiert zum zweiten Mal eine nationale Tagung zur Forschung in Pärken von nationaler Bedeutung und UNESCO-Weltnaturerbestätten. Ziel der Tagung ist es, aufzuzeigen welche Themen in Pärken in der Schweiz aktuell untersucht werden und Ergebnisse gemeinsam mit der Praxis zu reflektieren.

Die Tagung richtet sich an alle in Pärken und UNESCO Weltnaturerbe tätigen Forschenden und Personen aus den Parkverwaltungen sowie an Personen aus Bundes- und kantonalen Ämtern, Nichtregierungsorganisationen und Umwelt- und Planungsbüros.

Die Anmeldung für die Tagung ist ab sofort möglich.

  • Verknüpfungen

  • 20.04.2017
  • Meldung

Programm für die Tagung Parkforschung Schweiz ist online!

Die Tagung richtet sich an alle in Pärken und UNESCO Weltnaturerbe tätigen Forschenden und Personen aus den Parkverwaltungen sowie an Personen aus Bundes- und kantonalen Ämtern, Nichtregierungsorganisationen und Umwelt- und Planungsbüros.
  • Themen
    • Forschung (30)
    • Klima (20)
    • Wissenschaft (18)
    • Energie (16)
    • Zukunft (16)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • ETH Zürich (5)
    • Universität Bern (4)
    • Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (3)
    • IAHS (3)
    • PSC (3)
    • weitere einblenden
  • Angebotstypen
    • Konferenz (71)
    • Tagung (22)
    • Aus-/Weiterbildung (18)
    • Workshop (8)
    • Seminar (7)
    • weitere einblenden
Hauptorganisator

Parkforschung Schweiz

Termine

Abstract submission
01.03.2017

Gut zu wissen

Die Tagung beginnt um 9.15 und dauert bis 17.10 Uhr.

Weitere Angaben

Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch