• Kulturanlass
  • Natur-Museum Luzern

Finissage: Apfel im Focus

2018
Nov 9
18:30
Veranstaltungsort
Natur-Museum Luzern
Kasernenplatz 6
6003 Luzern
Apfel im Focus
Bild: © Natur-Museum Luzern
×
Apfel im Focus
Apfel im Focus (Bild: © Natur-Museum Luzern)

Während der gleichzeitigen Sonderausstellung «Der Apfel» liess die Fotografin und Floristmeisterin Priska Trautwein mit 28 grossformatigen Apfel-Aufnahmen eine Begleitausstellung wachsen, die mit einer Finissage zu Ende geht.

Zwischen Mai und Oktober 2018 entstand im Treppenhaus des Natur-Museums Luzern eine Bilderausstellung der besonderen Art: Während der gleichzeitigen Sonderausstellung «Der Apfel» liess die Fotografin und Floristmeisterin Priska Trautwein mit 28 grossformatigen Apfel-Aufnahmen eine Begleitausstellung wachsen. Mit dem Objektiv «lensbaby» begleitete sie den Apfel als Blüte, Baum und Frucht im Wechsel der Jahreszeiten und gestaltete eine sich erweiternde Fotoausstellung. Als krönender Abschluss des Apfel-Sommers im Natur-Museum Luzern präsentiert Priska Trautwein erstmals die mittlerweile vollendete Ausstellung. Anlässlich der öffentlichen Finissage stehen die im Jahreskreis entstandenen Apfel-Bilder ein letztes Mal im Fokus einer Gesamt-Betrachtung.

  • Verknüpfungen

Das Natur-Museum Luzern
  • Natur-Museum Luzern
  • Museum
  • Luzern

Natur-Museum Luzern

Das Natur-Museum Luzern ist ein attraktives und lebendiges naturkundliches Museum zum Anfassen. Auf drei Stockwerken werden verschiedene Bereiche der belebten und unbelebten Natur erklärt.

Geeignet für

Alter: 14-18, 18+, 20-40, 55+

Aktivität

Inhalt: einfach
Interaktivität: passiv
Drinnen/draussen: drinnen

Tags

  • Themen
    • Natur (151)
    • Fauna (132)
    • Flora (100)
    • Wasser (89)
    • Landschaft (83)
    • weitere einblenden
  • Angebotstypen
    • Themenpfad (186)
    • Übrige (156)
    • Museum (99)
    • Ausstellung (85)
    • Naturpark (44)
    • weitere einblenden
Hauptorganisator

Natur-Museum Luzern

Weitere Angaben

Sprachen: Deutsch
Wetterabhängig? Nein
Kostenpflichtig? Nein