• Vortrag
  • ANG

ABGESAGT! Neuer Termin für diesen Vortrag wird bald bekannt gegeben. (Künstliche Intelligenz in der Medikamentenentwicklung)

Prof. Dr. Gisbert Schneider, Institut für Pharmazeutische Wissenschaften, ETH Zürich

2020
Mär 12
20:00
Veranstaltungsort
Mühlbergsaal, Naturama, Aarau

ABGESAGT! Neuer Termin für diesen Vortrag wird bald bekannt gegeben.

Es ist das Schlagwort der Stunde, künstliche Intelligenz. Eine computergestützte Methode, die es erlaubt, eine Datenmenge innert Sekunden zu
analysieren, wofür ein Mensch ein gesamtes Leben braucht. Und dabei noch mit ordentlicher Präzision. Insbesondere in der sehr langwierigen Medikamentenentwicklung sind alle Ansätze, die schneller zum Ziel führen und
sogar neue Kandidaten entdecken, von grossem Interesse.

Mittlerweile lassen sich solche computergestützten Methoden auch mit experimentellen Methoden durch deren Automatisierung kombinieren. Das Ziel: Ein vollständig automatisiertes Labor von Anfang bis Ende. Erste, relativ einfache Systeme bestätigen die Möglichkeit hierzu.

In diesem Vortrag werden die Grundlagen, Möglichkeiten und Grenzen künstlicher Intelligenz diskutiert und ihre Einbindung in automatisierte Prozesse an praktischen Beispielen aufgezeigt. Und am Ende steht die grosse Frage: Warum künstliche Intelligenz den Menschen ersetzen kann, oder eben auch nicht?

Geeignet für

Alter: 14-18, 18+, 20-40, 55+

Aktivität

Inhalt: mittel
Interaktivität: aktiv/passiv
Drinnen/draussen: drinnen
  • Themen
    • Fauna (52)
    • Natur (50)
    • regional (22)
    • Biodiversität (15)
    • Flora (15)
    • weitere einblenden
  • Angebotstypen
    • Exkursion (57)
    • Workshop (22)
    • Führung (17)
    • Vortrag (12)
    • Ausstellung (9)
    • weitere einblenden
Hauptorganisator

ANG

Weitere Angaben

Sprachen: Deutsch
Wetterabhängig? Nein
Kostenpflichtig? Nein