• Exkursion
  • NGT
  • Astronomische Vereinigung Berner Oberland AVBeO

Planetarium Sirius und Planetenweg Schwanden

Vorführung im Planetarium und Wanderung auf dem Planetenweg

2017
Okt 7
10:15 - 15:15
Veranstaltungsort
Planetarium Sirius, Schwandenstrasse 131, 3657 Schwanden

Treffpunkt

Bus STI Linien 21 und 24
Hin: Thun ab 09:32 Uhr, Oberhofen umsteigen, Schwanden Säge an 10:05 Uhr.
Planetariumsvorführung: 10:15 Uhr, Wanderung: ab 11:45 Uhr.
Rück: Schwanden ab 15:17 Uhr, Oberhofen umsteigen, Thun an 15:41 Uhr.
Planetarium Sirius mit dem Startpunkt des Planetenweges
Bild: Dr. Ekkehard Stürmer
×
Planetarium Sirius mit dem Startpunkt des Planetenweges
Planetarium Sirius mit dem Startpunkt des Planetenweges (Bild: Dr. Ekkehard Stürmer)

Das Ziel der Exkursion ist es, bei einer Vorführung im Planetarium unsere kosmische Umgebung kennen zu lernen und anschliessend die Dimensionen unseres Planetensystems anschaulich zu erleben. Dazu durchwandern wir den 6 km langen Planetenweg in Schwanden/Sigriswil.

Leitung durch Dr. Ekkehard Stürmer, Programmierer und Vorführender im Planetarium Sirius.

Der Planetenweg in Schwanden ob Sigriswil beginnt und endet bei der Anlage Sternwarte-Planetarium Sirius. Im Maßstab 1:1'000'000'000 werden die Mitglieder unseres Sonnensystems auf Tafeln dargestellt und beschrieben. So bekommen die Wanderer einen anschaulichen Überblick über unsere kosmische Nachbarschaft. Gleichzeitig ist die knapp 6 km lange Strecke mit einem Höhenunterschied von ca. 300 m ein Wanderweg, der durch Wälder und Wiesen führt und dabei neben den astronomischen Einblicken immer wieder Ausblicke auf das Alpenpanorama bietet.

Vor der Wanderung und als Ersatzprogramm bei regnerischem Wetter (wodurch die Steigungen rutschig werden können) besuchen die Teilnehmer eine Vorführung im Planetarium. Ausgehend vom Himmelsanblick des aktuellen Abends werden die täglichen und jährlichen Bewegungen der Sonne, der Sterne und der Planeten demonstriert. Eine virtuelle Reise durch unser Sonnensystem bis in die Tiefen des Weltalls schließt die Vorführung ab.

Interessenten, denen die Wanderung zu beschwerlich ist, können auch lediglich die Planetariumsvorführung besuchen.

Dauer: Führung im Planetarium ca. 90 Minuten, Wanderung Planetenweg ca. 3 Stunden + Picknickpause.

Geplantes Ende (Ort, Zeit): Pluto-Stele, Schwanden, Bushaltestelle Schulhaus

Geeignet für

Alter: 10-14, 14-18, 18+, 20-40, 55+

✓ Familie

Aktivität

Inhalt: einfach
Interaktivität: aktiv/passiv
Drinnen/draussen: beides
  • Themen
    • Natur (152)
    • Fauna (141)
    • Flora (102)
    • Wasser (86)
    • Landschaft (81)
    • weitere einblenden
  • Angebotstypen
    • Themenpfad (186)
    • Übrige (152)
    • Museum (99)
    • Ausstellung (86)
    • Naturpark (44)
    • weitere einblenden
Hauptorganisator

NGT

Mit-Organisator

Astronomische Vereinigung Berner Oberland AVBeO

Kontakt

Dr. Vinzenz Maurer
Deibergstrasse 8
3629 Oppligen


+41 31 781 35 87
E-Mail

Termine

Registrierung
Bitte angeben, ob Teilnahme bei Wanderung und Planetariumsvorführung oder nur an einer Aktivitäten. Anmeldung bei Vinzenz Maurer (siehe Kontakt) bis 18:00 Uhr am: 04.10.2017

Zahlungs­informationen

Die Anreise nach Schwanden geht auf eigene Kosten, die Kosten für das Planetarium übernimmt die NGT.

Gut zu wissen

Mindestens 5, maximal 30 Teilnehmer. Für die Wanderung festes Schuhwerk, angepasste Kleidung. Bei Regen findet die Wanderung nicht statt, jedoch die Vorführung im Planetarium.

Weitere Angaben

Sprachen: Deutsch
Wetterabhängig? Ja
Kostenpflichtig? Nein