Meldungen

Sphinx-Observatorium der Hochalpinen Forschungsstation Jungfraujoch
  • 05.02.2019

Top of Europe: ausgezeichnete Forschung auf 3450 Metern über Meer

In Zeiten, in denen sich viele Länder Europas abschotteten, eröffnete die Schweiz die international ausgerichtete Forschungsstation Jungfraujoch. Mehrere Nobelpreisträger haben dort geforscht. Die Station erhält 2019 gleich zwei Auszeichnungen als bedeutende historische Stätte der Naturwissenschaften. Die Europäische Physikalische Gesellschaft honoriert die Verdienste in der Physik und die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz jene in der Chemie.
Erlenmeyer im Forschungslabor
  • 31.01.2019

Teilrevision der Einschliessungsverordnung

Die Akademien der Wissenschaften Schweiz nehmen im Rahmen der Vernehmlassung des Bundes Stellung zu den vorgeschlagenen Änderungen in der Einschliessungsverordnung.
Luftaufnahme des Fricktals im Kanton Aargau
  • 24.01.2019

SCNAT schafft grösstes Wissens-Netzwerk zur Landschaft

Zersiedelung, Rückgang der Landschaftsvielfalt und Biodiversität, vom Klimawandel gezeichnete Gebirgslandschaften: Um die Landschaften der Schweiz zusammen mit Politik und Gesellschaft besser zu schützen und nachhaltiger zu nutzen und zu gestalten, bündelt die Akademie der Naturwissenschaften (SCNAT) ab 2019 diverse Aktivitäten im neuen Forum Landschaft, Alpen, Pärke. Damit entsteht das grösste Wissens-Netzwerk der Schweiz zu Natur- und Kulturlandschaften. Präsident ist Felix Kienast von der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL. Auch in anderen Einheiten der SCNAT übernehmen neue Präsidenten.

Alle Meldungen

Chikwe Ihekweazu aims to build a public-health agency that will stand the test of time
  • 21.02.2019
  • Meldung

Nigeria's Disease Detective

As leader of the Nigeria Centre for Disease Control, Chikwe Ihekweazu works to protect the nation — and the world — from devastating outbreaks.
Call GDN 2019
  • 19.02.2019
  • Meldung

Knowledge for Sustainable Development: The Research-Policy Nexus - Call for papers

The Global Development Network (GDN), the German Development Institute/Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE), the German Institute for Development Evaluation (DEval) and the United Nations University-Institute for Environment and Human Security (UNU-EHS) are jointly organizing GDN’s 2019 Global Development Conference in Bonn.
CHIPP Prize 2019
  • 15.02.2019
  • CHIPP
  • Meldung

CHIPP Prize 2019 announcement

The CHIPP Prize is to reward annually the best PhD student in Experimental or Theoretical Particle Physics. In the evaluation, emphasis will be given to the quality of PhD scientific work and to its relevance within the student's research group, as well as to novel ideas brought up by the candidate.
MRD_Call_Biodiversität
  • 15.02.2019
  • CDE
  • Meldung

Call for papers: Mountain Biodiversity and Sustainable Development

Mountain biodiversity provides billions of upland and lowland inhabitants with vital ecosystem services and sources of livelihoods. Mountain Research and Development is looking for papers that present validated insights into ways of managing mountain (agro)biodiversity so that it contributes to human wellbeing; that analyze interlinkages between mountain biodiversity, global change, ecosystems, and people; or that offer evidence-informed agendas for research or policymaking with regard to these interlinkages.
Logo of the IYPT 2019 - International Year of Periodic Table of the Chemical Elements
  • 14.02.2019
  • Platform Chemistry
  • Schweizerische Chemische Gesellschaft (SCG)
  • Meldung

IYPT 2019 - Internationales Jahr des Periodensystems der chemischen Elemente

Das Periodensystem der chemischen Elemente ist eine der bedeutendsten Errungenschaften der Wissenschaft, die nicht nur die Essenz der Chemie, sondern auch der Physik und Biologie erfasst. 1869 gilt als das Jahr der Formulierung des modernen Konzepts des Periodensystems durch Dmitri Mendeleev (und andere). 2019 jährt sich diese Formulierung zum 150. Mal und wurde daher von der Generalversammlung der Vereinten Nationen und der UNESCO zum "International Year of the Periodic Table of Chemical Elements (IYPT2019)" ausgerufen.
Windenergie. Bild BFE. http://www.bfe.admin.ch/themen/00490/00500/index.html?lang=de
  • 12.02.2019
  • BFE
  • Meldung

Wind in der Schweiz für Stromproduktion nutzbar

In vielen Regionen der Schweiz weht der Wind so stark und regelmässig, dass er zur Stromproduktion genutzt werden kann. Das bestätigt der schweizerische Windatlas 2019, der auf Basis neuester Windmessdaten erstellt wurde.
KFPE-News, February 2019
  • 12.02.2019
  • KFPE
  • Meldung

KFPE Newsletter published

Have a look at the February Newsletter
Schweizer Wissenschaftspreis Marcel Benoist
  • 07.02.2019
  • Meldung

Schweizer Wissenschaftspreis Marcel Benoist: Jetzt Nominationen einreichen!

Seit 1920 zeichnet der Schweizer Wissenschaftspreis Marcel Benoist herausragende Forschung aus, die für das menschliche Leben von Bedeutung ist. Der mit 250'000 Franken dotierte Preis wird 2019 im Bereich Mathematik, Natur- und Ingenieurwissenschaften vergeben.
Sphinx-Observatorium der Hochalpinen Forschungsstation Jungfraujoch
  • 05.02.2019
  • SCNAT
  • Medienmitteilung

Top of Europe: ausgezeichnete Forschung auf 3450 Metern über Meer

In Zeiten, in denen sich viele Länder Europas abschotteten, eröffnete die Schweiz die international ausgerichtete Forschungsstation Jungfraujoch. Mehrere Nobelpreisträger haben dort geforscht. Die Station erhält 2019 gleich zwei Auszeichnungen als bedeutende historische Stätte der Naturwissenschaften. Die Europäische Physikalische Gesellschaft honoriert die Verdienste in der Physik und die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz jene in der Chemie.
Icon_noun_Wirtschaft
  • 04.02.2019
  • Forum Genforschung
  • Meldung

Hat personalisierte Gesundheit einen Einfluss auf die Kosten?

Personalisierte Gesundheit verspricht eine höhere Wirksamkeit von Therapien, weil diese auf die einzelne Patientin bzw. den einzelnen Patienten zugeschnitten sind. Ob personalisierte Gesundheit wirtschaftlich ist, wird seit Jahren kontrovers diskutiert.
Foto: J. Pelikan, SwissTPH Basel
  • 04.02.2019
  • Meldung

African Scientists are Sidelined by Parachute Research Teams

There’s growing condemnation of “parachute research” among the global scientific community.
APPEC News
  • 01.02.2019
  • CHIPP
  • Meldung

Astroparticle Physics European Consortium (APPEC) elects the new Scientific Advisory Committee Chair and the new General Assembly Chair.

Professor Laura Baudis (U. Zurich) was elected Chair of the SAC by representatives of the member countries of the group which coordinates research in Astroparticle Physics in Europe. Professor Teresa Montaruli (U. Geneva) was elected Chair of the General Assembly.
Erlenmeyer im Forschungslabor
  • 31.01.2019
  • Forum Genforschung
  • Meldung

Teilrevision der Einschliessungsverordnung

Die Akademien der Wissenschaften Schweiz nehmen im Rahmen der Vernehmlassung des Bundes Stellung zu den vorgeschlagenen Änderungen in der Einschliessungsverordnung.
Aire
  • 31.01.2019
  • Meldung

Revitalisierte Aire: Kandidatin für Landschaftspreis des Europarats

Erstmals nimmt die Schweiz mit der Revitalisierung des Flüsschens Aire am Landschaftspreis des Europarats teil. Das Projekt ist nicht nur ein wertvolles Biotop für Pflanzen und Tiere und ein geschätzter Erholungsraum für Menschen. Es ist auch – dank der Bewahrung des Kanals – ein Ort der Kulturgeschichte und ein gelungenes Beispiel für die Zusammenarbeit eines multidisziplinär aufgestellten Teams.
  • 30.01.2019
  • Meldung

Call Workshop: "Renewable Energy: Impacts on Mountain environments and people"

Workshop within the International Mountain Conference 2019, 8-12 September 2019, Innsbruck, Austria
  • Themen
    • Klima (443)
    • Klimawandel (368)
    • Forschung (304)
    • Wissenschaft (191)
    • Energie (179)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • CHIPP (107)
    • Forum Genforschung (92)
    • SCNAT (89)
    • BAFU (88)
    • ProClim (70)
    • weitere einblenden