Meldungen

Mint-Fächer
  • 31.05.2018

Ausschreibung eines Labels für Gymnasien, die im MINT-Bereich aktiv sind

Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) wird die im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) speziell engagierten Gymnasien mit einem MINT-Label auszeichnen.
Die Wissenschaft braucht guten Journalismus
  • 31.05.2018

«Die Leser sollen unseren Beiträgen vertrauen können»

Das Fazit ist bitter: Den Medien mangelt es zunehmend an Geld, Zeit und Personal für guten Journalismus. Viele Meldungen sind interessengesteuert, statt sorgfältig recherchiert. Wie können Gesellschaft und Wissenschaft den Qualitätsjournalismus fördern? Dies diskutierten Fachleute an der SCNAT-Veranstaltung «Die Wissenschaft braucht guten Journalismus!» am 25. Mai 2018.
Gabriele Müller-Ferch und Sven Epiney für «heute und hier» unterwegs
  • 01.06.2018

Mit Solar-Bus und Sven Epiney durch die Schweiz

Gabriele Müller-Ferch, Umweltexpertin der SCNAT, tourt für das Schweizer Fernsehen durchs Land. Mit Moderator Sven Epiney besucht sie nachhaltige Projekte und deren Macherinnen und Macher. Unterwegs sind sie in einem umgebauten VW-Bus. In der ersten Woche wird es tropisch und geht hoch hinaus – trotz Höhenangst.

Alle Meldungen

Panoramica Piora-Cadagno
  • 16.08.2018
  • Plattform Biologie
  • Meldung

Summer School begeistert Schülerinnen und Schüler

Vom 6.- 10. August fand die Summer School 2018 zum Theme "Biogeochemischer Cocktail Piora: Umweltmikrobiologie in den Alpen!" statt. Das Schweizer Radio SRF hat mit den Schülerinnen und Schülern gesprochen.
  • 16.08.2018
  • Kanton Waadt
  • Stellenausschreibung

INGÉNIEUR-E EN TECHNIQUE DE L'ENVIRONNEMENT HYDROBIOLOGISTE CDI 70%

Vous intégrez une petite équipe en charge de la protection des eaux au sein de la Direction de l'environnement industriel, urbain et rural. Dans ce cadre, vous veillez à la haute surveillance de la qualité biologique des eaux superficielles du canton.
Digital world
  • 15.08.2018
  • td-net
  • Meldung

Swiss Inter- and Transdisciplinarity Day 2018: Call for Contributions

The Swiss Inter- and Transdisciplinarity Day 2018, which will take place on 15 November 2018 at the EPFL in Lausanne, will offer the participants a platform to critically reflect what digitalisation means for inter- and transdisciplinary research, teaching and learning.
Die neue 200er Note der Schweizerischen Nationalbank ist der Teilchenphysik gewidmet. Bild: SNB
  • 15.08.2018
  • CHIPP
  • Medienmitteilung
  • Meldung

Elementarteilchen erobern die 200-Franken-Note

Am 22. August bringt die Schweizerische Nationalbank die neue 200-Franken-Note in Umlauf. Auf der neuen Banknote wird die wissenschaftliche Schweiz durch die Elementarteilchenphysik repräsentiert. Die Auswahl dieses Sujets ist Ausdruck des hohen Stellenwerts, den die teilchenphysikalische Grundlagenforschung in der Schweiz geniesst.
  • 14.08.2018
  • Meldung

Call for papers: The role of culture in transformation towards sustainable development in mountains

Mountain communities are undergoing rapid sociocultural change, caused by drivers such as outmigration, urbanization, and increasing insertion into the market economy. Mountain cultural heritage is under threat. But communities are responding in creative ways.
Illustration by David Parkins out of Nature
  • 10.08.2018
  • Meldung

A better measure of research from the global south

An interesting and important comment in Nature describes a new tool used by IDRC (International Development Research Center) for judging the value and validity of science that attempts to improve lives
Summer School 2018 - RTS1
  • 09.08.2018
  • Meldung

Gymnasiasten aus allen Sprachregionen nehmen an einem wissenschaftlichen Camp teil

Forschende teilen ihre Beobachtungstechniken und ihre Begeisterung für die Biodiversität der alpinen Mikroorganismen sowie für die Biogeochemie von alpinen Habitaten. Eine 5-tägige wissenschaftliche Entdeckungsreise für neugierige Jugendliche, angeboten von der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT)!
  • 08.08.2018
  • Stellenausschreibung

Archäologie Bern - Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Mittelalterarchäologie und Bauforschung 60 - 80 %

Der Archäologische Dienst (ADB) ist eine Abteilung des Amtes für Kultur. Er ist die kantonale Fachstelle für die Inventarisation, den Schutz, die Erforschung, die Dokumentation, die Konservierung und die Vermittlung der archäologischen Denkmäler und Funde.
Genfer Rosskastanie Knospe
  • 30.07.2018
  • Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie
  • Meldung

Das phänologische Beobachtungsnetz der Schweiz

Wie hängen Wetter und Vegetationsentwicklung zusammen? Welchen Einfluss darauf hat der Klimawandel? Die Phänologie befasst sich mit den saisonal wiederkehrenden Entwicklungs- und Wachstumsphasen der Lebewesen, den so genannten phänologischen Stadien oder Phänophasen wie Blüte, Blattverfärbung etc. Sie analysiert, welche Faktoren diese Phasen beeinflussen und ob sich die Eintrittstermine dieser Phasen von Jahr zu Jahr verändern oder nicht.
Arabischer Forscher
  • 30.07.2018
  • Meldung

Good science in resource-poor regions

Scientists in areas that lack basic provisions — including dependable electricity, water supplies and funding — do research that has a high societal impact.
Teaser: Hitzewelle
  • 26.07.2018
  • Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie
  • Meldung

Extreme Regenarmut und Rekordwärme

Die Schweiz erlebt die niederschlagsärmste April-Juli-Periode seit fast 100 Jahren. Ähnlich niederschlagsarm von April bis Juli war es landesweit letztmals im Jahr 1921. Zum fehlenden Regen gesellt sich eine Rekordwärme, welche sogar jene aus dem Hitzejahr 2003 übertrifft.
mountains_2018
  • 25.07.2018
  • Meldung

Call for reports, Mountains 2018

III Workshop on Sustainable Development in Mountain Environments - Mountains 2018
Meeting Report RFI - COHRED/KFPE Colloquium Geneva 2018
  • 25.07.2018
  • Meldung

A focus on the Research Fairness Initiative

COHRED, in collaboration with the Swiss Commission for Partnerships with Developing Countries (KFPE) hosted COHRED Colloquium 5, an event that focused on the Research Fairness Initiative.
Die beliebte Apfelsorte „Gala“ soll mit Hilfe der Cisgenetik gegen Feuerbrand und Schorf resistent werden.
  • 25.07.2018
  • Forum Genforschung
  • Meldung

Der Europäische Gerichtshof entscheidet über neue Züchtungsmethoden

Die GVO-Richtlinie des europäischen Parlaments regelt die absichtliche Freisetzung von gentechnisch veränderten Organismen (GVO). Der europäische Gerichtshof hat am 25. Juli 2018 darüber entschieden, ob Pflanzen, die mit Hilfe neuer Züchtungsmethoden hergestellt wurden, ebenfalls unter das Gentechnik-Recht fallen.
Juli 2018: Trockenheit in der Schweiz
  • 24.07.2018
  • BAFU
  • Meldung

Juli 2018: Trockenheit in der Schweiz

Wegen der anhaltenden Wärme und Trockenheit ist die Waldbrandgefahr in der Schweiz gestiegen. Die Niveaus der Gewässer sind tiefer als normal in dieser Jahreszeit, die Wassertemperaturen höher. Das BAFU informiert in ihrem neuen Webdossier über die Auswirkungen der fehlenden Niederschläge auf Flüsse, Seen, Grundwasser, Wälder und Gletscher.
  • Themen
    • Klima (427)
    • Klimawandel (358)
    • Forschung (279)
    • Wissenschaft (174)
    • Energie (174)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • CHIPP (98)
    • BAFU (85)
    • SCNAT (82)
    • Forum Genforschung (74)
    • ProClim (62)
    • weitere einblenden