Meldungen

Mike S. Schäfer
  • 23.04.2020

«Wissenschaftsjournalismus ist wirklich systemrelevant»

Weshalb die Schweiz auf einen starken Wissenschaftsjournalismus angewiesen ist, zeige sich in der Coronakrise besonders deutlich, erklärt Mike S. Schäfer von der Universität Zürich im Interview. Er leitet eine Arbeitsgruppe der Akademien, die im 2021 Empfehlungen für langfristig tragfähige Lösungen auch für den Wissenschaftsjournalismus präsentieren wird.
Globaler Handel und die Schweiz
  • 23.04.2020

Regeln für multinationale Unternehmen: Handlungsspielraum der Schweiz könnte schwinden

Die Schweiz habe jetzt die Chance, selbständig die ansässigen multinationalen Unternehmen zu angemessener Sorgfalt zu verpflichten, solange transnationale Regelwerke noch kaum etabliert seien, folgern Alex Gertschen und Elisabeth Bürgi Bonanomi, beide Universität Bern, in ihrer historischen und rechtlichen Analyse. Der Druck, mit transnationalen Regeln die Weltwirtschaft gerechter und nachhaltiger zu machen, werde eher zunehmen, argumentieren die AutorInnen im neuen Faktenblatt der Akademie der Naturwissenschaften.
Erntedanksagungsritual für Pachamama/Mutter Erde in der Colcha «K» -Gemeinschaft, Nord-Lipez, Bolivien
  • 20.02.2020

Schwindende Agrobiodiversität gefährdet sichere Ernährung

Die Agrobiodiversität ging in den vergangenen Jahrzehnten dramatisch zurück. Als Pfeiler der Ernährungssicherheit muss die Agrobiodiversität deshalb dringend wiederhergestellt werden. Ein neues Faktenblatt der Akademie der Naturwissenschaften (SCNAT), gemeinsam erstellt mit Forscherinnen und Forschern des Centre for Development and Environment (CDE) der Universität Bern, fasst den Rückgang und seine Folgen zusammen und zeigt mögliche Massnahmen in Politik und Wissenschaft auf.

Alle Meldungen

LHCP2020 conference
  • 29.05.2020
  • CHIPP
  • Medienmitteilung
  • Meldung

CERN collaborations present new results on charmed particles at online conference

The ALICE, CMS and LHCb collaborations present new measurements that show how particles containing charm quarks can serve as “messengers” of hadrons and the quark–gluon plasma, carrying information about these forms of matter.
This media update is part of a series related to the 2020 Large Hadron Collider Physics (LHCP2020) conference, taking place 25–30 May 2020.
This artist’s impression shows a view of the surface of the planet Proxima b orbiting the red dwarf star Proxima Centauri, the closest star to the Solar System.
  • 28.05.2020
  • Universität Genf
  • Medienmitteilung

ESPRESSO confirms the presence of an Earth around the nearest star

Researchers from the University of Geneva, have confirmed the existence of the Proxima b extrasolar planet using measurements from the Swiss-built ESPRESSO spectrograph.
1.90 pro Tag
  • 28.05.2020
  • Meldung

Podcast: Covid-19, Afrika und One Health

Vor welchen besonderen Herausforderungen stehen diese Länder bei der Bekämpfung der aktuellen Pandemie? Im Gespräch mit Fritz Brugger erklärt Jürg Utzinger, warum afrikanische Länder drastische Lockdown-Massnahmen nicht tel quel übernehmen können und weshalb man mit einem One Health Ansatz den gesamten sozial-ökologischen Kontext miteinbeziehen muss, um eine Infektionskrankheit nachhaltig zu bekämpfen.
1.90 pro Tag
  • 28.05.2020
  • Meldung

Covid-19, Afrika und One Health

Vor welchen besonderen Herausforderungen stehen diese Länder bei der Bekämpfung der aktuellen Pandemie? Im Gespräch mit Fritz Brugger erklärt Jürg Utzinger, warum afrikanische Länder drastische Lockdown-Massnahmen nicht tel quel übernehmen können und weshalb man mit einem One Health Ansatz den gesamten sozial-ökologischen Kontext miteinbeziehen muss, um eine Infektionskrankheit nachhaltig zu bekämpfen.
Brennpunkt-Klima-Schweiz
  • 27.05.2020
  • ProClim
  • Medienmitteilung

Genau jetzt ist die Zeit, ein Wirtschaftswunder einzuläuten

Nach der Corona-Krise: Wir sollten nicht einfach die gleiche Wirtschaft wiederbeleben. Nutzen wir die vom Bund zugesicherten Finanzhilfen, um die Weichen für eine lebenswertere Zukunft zu stellen.
Nachhaltigkeitsziele / Sustainable Development Goals
  • 27.05.2020
  • SAGUF
  • Meldung

Covid-19-Pandemie und ihre Folgen für die Nachhaltige Entwicklung

Welche möglichen Folgen hat die Covid-19-Pandemie auf die Nachhaltige Entwicklung? Die hier aufgeführten Statements bilden Meinungen und Positionen einzelner saguf-Vorstandsmitglieder ab und stellen keine konsolidierte Stellungnahme der saguf als Fachgesellschaft ab.
Florian Altermatt
  • 27.05.2020
  • Forum Biodiversität Schweiz
  • Meldung

"Wir müssen die Biodiversität ganzheitlicher untersuchen"

Zum diesjährigen Internationalen Tag der Biodiversität am 22. Mai zeigten Professorin Catherine Graham und Professor Florian Altermatt in einem Interview auf, warum es in der Biodiversitätsforschung wichtig ist, über die Systemgrenzen hinauszublicken. Die beiden leiten die gemeinsame Forschungsinitiative «Blue Green Biodiversity» von WSL und Eawag. Florian Altermatt ist zudem Präsident des Forums Biodiversität Schweiz.
European Green Deal
  • 26.05.2020
  • Euresearch
  • Meldung

Eine Milliarde Euro für Forschung zu Green Deal

Die Europäische Union will innerhalb des laufenden Forschungsrahmenprogramms «Horizon 2020» Forschungs- und Innovationsprojekte unterstützen, die sich exklusiv an den Prioritäten des Green Deals orientieren. Dafür hat sie rund eine Milliarde Euro gesprochen. Es sind etwa 20 Call-Topics mit klar definierten Vorgaben zu Zielen und insbesondere erwarteten Impacts geplant. Die Entwürfe der Ausschreibungstexte sind öffentlich zugänglich, die offizielle Ausschreibung sollte dann im Herbst erfolgen. Auf die Projekte können sich Konsortien bewerben, die typischerweise aus einer breiten Palette von Akteuren bestehen. Neben akademischen Institutionen sollen so auch Partner aus Industrie, Verwaltung und Zivilgesellschaft vertreten sein.
  • 25.05.2020
  • Meldung

Leading House Region Africa – Seed Funding 2020

The Leading House Region Africa is launching a 2020 call for seed funding projects under the bilateral programme of the State Secretariat for Research, Education and Innovation (SERI). Seed funding will be provided for projects between research institutions in Switzerland and South Africa, with particular focus on Limpopo province.
  • 25.05.2020
  • Meldung

Fair Research Contracting

The fair research contracting self-assessment tool supports institutions to engage in fair and equitable negotiation processes for formal contracts despite recognised imbalances in institutional contracting capacities.
Joëlle Lüthi
  • 20.05.2020
  • Meldung

La fabuleuse histoire de Gelyella

Les participantes et participants à la SWIFCOB "Raconter la biodiversité" du 8 février 2019 se souviennent sans doute très bien : parmi les conteurs qui ont participé à notre conférence inspirante se trouvait Pascal Moeschler, conservateur et responsable de la communication du Muséum d'histoire naturelle et du Musée d'histoire des sciences de Genève. Il a présenté à la conférence, entre autres, le minuscule copépode Gelyella monardi, qui n’est présent que dans le Jura Neuchâtelois.
Fabian Rey, Prix Schläfli 2020
  • 19.05.2020
  • SCNAT
  • Meldung

Fabian Rey – mit Pollen Geschichte schreiben

Hunderttausende Pollenkörner hat Fabian Rey untersucht – und damit die Landnutzungs- und Vegetationsgeschichte so präzise analysiert wie kaum je zuvor. Dafür wird er mit dem Prix Schläfli in Geowissenschaften ausgezeichnet.
Oliver Müller, Prix Schläfli 2020
  • 19.05.2020
  • SCNAT
  • Meldung

Oliver Müller – Doch ganz ordentliche Zwerggalaxien

Mit seiner Dissertation hat er ein Standardmodell der Kosmologie herausgefordert: Er konnte zeigen, dass Zwerggalaxien nicht immer chaotisch, sondern auch geordnet um die Hauptachse kreisen können. Dafür wird Oliver Müller mit dem Prix Schläfli in Astronomie ausgezeichnet.
Alice Berhin, Prix Schläfli 2020
  • 19.05.2020
  • SCNAT
  • Meldung

Alice Berhin – Ein neues Kapitel in der Pflanzenanatomie

Die Anatomie der Pflanzen ist beschrieben, dachte man. Und dann entdeckt Alice Berhin eine Art Schutzschicht an den Wurzelspitzen von Keimlingen. Dafür wird sie mit dem Prix Schläfli in Biologie ausgezeichnet.
Winners of the Prix Schläfli 2020
  • 19.05.2020
  • SCNAT
  • Medienmitteilung

Prix Schläfli 2020 für die vier besten naturwissenschaftlichen Dissertationen

Die Umlaufbahn von Zwerggalaxien, Kräfte in Materialien wie Teflon, die Geschichte anhand von Pollen, eine neue Schutzschicht an Wurzelspitzen – die Akademie der Naturwissenschaften (SCNAT) zeichnet die vier wichtigsten Einsichten von jungen Forschenden an Schweizer Hochschulen mit dem Prix Schläfli 2020 aus. Alice Berhin (Biologie), Oliver Müller (Astronomie), Robert Pollice (Chemie) und Fabian Rey (Geowissenschaften) erhalten den Preis für Erkenntnisse im Rahmen ihrer Dissertationen. Vier der Kandidierenden für den Prix Schläfli wurden zudem auserkoren, als Young Scientists am international prestigeträchtigen 70. Lindauer Treffen der NobelpreisträgerInnen teilzunehmen.
  • Themen
    • Klima (447)
    • Klimawandel (347)
    • Forschung (320)
    • Wissenschaft (218)
    • Physik (185)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • CHIPP (125)
    • SCNAT (116)
    • BAFU (99)
    • Forum Genforschung (91)
    • ProClim (74)
    • weitere einblenden