Meldungen

MINT Label Grafik
  • 06.06.2019

Schweizer Gymnasien mit MINT-Label ausgezeichnet

Achtzehn Schweizer Gymnasien, die in den Bereichen Wissenschaft und Technik besonders aktiv sind, werden mit dem MINT-Label (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz ausgezeichnet.
Carbon Footprint Science
  • 04.06.2019

«Jetzt, da Sie die Unterstützung haben, sollten Sie auch mehr erreichen können!»

Wie lässt sich der Ausstoss von Treibhausgasen reduzieren, der durch berufsbedingte Reisen von Forschenden und vor allem solche per Flugzeug verursacht wird? Mit dieser Frage befasste sich die Tagung «Decarb science! But how?», die am Vormittag des 24. Mai vor der Delegiertenversammlung der SCNAT auf dem Programm stand. Damit verbunden ist eine kolossale Herausforderung, die einen Wandel der Wissenschaftskultur erfordert. Es wird definitiv keine einfachen Lösungen geben, gefragt sind vielmehr kreative und differenzierte Ansätze.
Maikäfer beim Starten
  • 06.05.2019

Weltbiodiversitätsrat warnt vor drastisch beschleunigtem Artensterben

Das Artensterben beschleunigt sich fortwährend und ist bereits 10- bis 100-mal höher als im Durchschnitt der vergangenen 10 Millionen Jahre. Insgesamt sind 0,5 bis 1 Million von rund 8 Millionen Arten gefährdet, warnt der Weltbiodiversitätsrat IPBES am Montag im ersten globalen Bericht zum Zustand der Biodiversität und der Ökosystemleistungen. Der dramatische Zustand der Natur hat enorme Konsequenzen für die menschliche Existenz. So sind 14 von 18 Leistungen der Natur wie Bestäubung oder saubere Luft am Schwinden.

Alle Meldungen

Foto: J. Pelikan, SwissTPH Basel
  • 24.06.2019
  • Meldung

Build science in Africa

To cope with climate change and population growth, the continent urgently needs more home-grown researchers, argue ecologists Anagaw Atickem, Nils Chr. Stenseth and colleagues.
The African Academy of Sciences is creating guidance
  • 21.06.2019
  • Meldung

Africa’s science academy leads push for ethical data use

The goal is to create the continent’s first cross-disciplinary guidelines for collecting, storing and sharing data and specimens.
Plume Grand Duc - Prix Schläfli
  • 20.06.2019
  • Meldung

Call Prix Schläfli 2020

The Prix Schläfli, one of the longest-running science prizes in Switzerland (since 1866), is awarded by the Swiss Academy of Sciences (SCNAT) to young scientists for excellent articles resulting from PhDs in each of the following natural science disciplines: Biology, Chemistry, Geosciences and Astronomy.
Newsletter KFPE, June 2019
  • 20.06.2019
  • Meldung

KFPE Newsletter, June 2019

The new KFPE newsletter is out
Logo Nationalpark
  • 18.06.2019
  • Schweizerischer Nationalpark
  • Stellenausschreibung

Leiter/in Bereich Forschung und Monitoring (80-100%)

Im Team des Schweizerischen Nationalparks ist auf den 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung eine unbefristete Stelle als Leiter/in Bereich Forschung und Monitoring (80-100%) zu besetzen.
Moortümpel im Gebiet Matt
  • 17.06.2019
  • Forum Biodiversität Schweiz
  • Meldung

Schön und verletzlich – die Moore in der Schweiz

Die Schweizer Hoch- und Flachmoore stehen seit 1987 unter Schutz. Vielen Mooren geht es trotzdem schlecht. Sie trocknen immer mehr aus. Für viele Pflanzen, Insekten und Vögel wird der Lebensraum eng, sie drohen zu verschwinden.
Title GAIA 2/2019
  • 14.06.2019
  • Meldung

Research for Sustainable Development Goals

The current GAiA issue (- GAIA 2/2019) focuses on the Sustainable Development Goals, the need of taking action now in order to start the transformation towards the desired state, and how this poses challanges to science and academia.
dépasser les silos
  • 13.06.2019
  • Meldung

Shaping coherent policies across silos

The latest SDSN Switzerland publication "Shaping coherent policies across silos" shows Switzerland's new Sustainable Development Strategy can benefit from the interlinkages among the 17 SDGs.
Versuchstier im Labor
  • 12.06.2019
  • SAMW
  • Meldung

Kritik an der Initiative «Tier- und Menschenversuchsverbot»

Mit der am 18. März 2019 eingereichten Eidgenössischen Volksinitiative «Ja zum Tier- und Menschenversuchsverbot» sollen in Zukunft Tierversuche und klinische Versuche mit Menschen verboten werden. Eine Annahme dieser Initiative würde den wissenschaftlichen Fortschritt, die wissenschaftliche Aus- und Weiterbildung und die medizinische Versorgung in der Schweiz gefährden.
Health PS (Joachim Pelikan SwissTPH - KFPE)
  • 11.06.2019
  • Meldung

Academics invited to the UK are refused entry on arbitrary and ‘insulting’ grounds

The Home Office is being accused of institutional racism and damaging British research projects through increasingly arbitrary and “insulting” visa refusals for academics.
IPCC
  • 11.06.2019
  • IPCC
  • Stellenausschreibung

IPCC Job Offer: Head of Science in the Technical Support Unit (IPCC WGI)

Working Group I of the Intergovernmental Panel on Climate Change is recruiting the Head of Science in the Technical Support Unit (IPCC WGI) for the IPCC Working Group I Sixth Assessment Report (AR6). The position is located at the University of Paris-Saclay (France).
IPCC
  • 11.06.2019
  • IPCC
  • Stellenausschreibung

IPCC Job Offer: Working Group III: Senior Scientist (Research Fellow)

The Centre for Environmental Policy wishes to appoint a Research Fellow as a Senior Scientist within the Technical Support Unit (TSU) of Working Group III of the Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC). WG III is concerned with the mitigation of climate change and the TSU will be based at the South Kensington Campus.
Escalating Crisis
  • 07.06.2019
  • Meldung

The number of Ebola cases has doubled in Congo

The number of Ebola cases in the Democratic Republic of the Congo (DRC) has doubled in just over two months and has now passed 2,000, according to the World Health Organization (WHO).
Swiss team at the 2019 European Physics Olympiad: Robin von Reding, Noah Roux, Ramón Buchenberger, Yanjun Zhou, Etienne Rösli
  • 06.06.2019
  • Wissenschafts-Olympiade
  • Medienmitteilung

Drei Auszeichnungen für Schweizer Schüler an European Physics Olympiad

In die Schuhe eines Physikers schlüpften fünf Schweizer Gymnasiasten. Nach einer Experimental- und Theorieprüfung wurden drei von ihnen mit einer Honorable Mention ausgezeichnet.
ReMaP
  • 06.06.2019
  • Empa
  • Medienmitteilung

ReMaP – Schlüssel zu den Energiesystemen der Zukunft

Das Energiesystem ist im Wandel: Die ständige Verfügbarkeit von Energie am richtigen Ort und zur richtigen Zeit wird anspruchsvoller. Gleichzeitig gibt uns die Digitalisierung neue Werkzeuge an die Hand, um Energieflüsse optimaler zu steuern. Die neue Energieforschungsplattform «ReMaP» der ETH Zürich, des Paul Scherrer Instituts (PSI) und der Empa will dazu beitragen, vernetzte Energiesysteme besser zu verstehen.
  • Themen
    • Klima (463)
    • Klimawandel (386)
    • Forschung (325)
    • Wissenschaft (206)
    • Energie (189)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • CHIPP (111)
    • SCNAT (100)
    • Forum Genforschung (92)
    • BAFU (89)
    • ProClim (74)
    • weitere einblenden