Meldungen

honigbiene insekt
  • 05.10.2017

Drei Viertel des produzierten Honigs enthalten Neonikotinoide

Die Konzentration der hochwirksamen Insektengifte liegt zwar unter den Grenzwerten, die Neonikotinoide gelten aber als mitverantwortlich für das Bienensterben.
Two Black Holes Merge into One ©SXS
  • 03.10.2017

Physik-Nobelpreis geht an Gravitationswellen-Entdecker

Vor rund hundert Jahren hat Albert Einstein die Existenz von Gravitationswellen vorhergesagt. Dass man sie jemals nachweisen könnte, glaubte er selbst nicht. Und doch gelang es einem Forscherkonsortium im Herbst 2015. Drei wichtige Köpfe hinter dem Durchbruch erhielten nun den Nobelpreis für Physik.
Medienmitteilung Prix Expo 2017
  • 29.09.2017

Prix Expo 2017: Alpines Museum der Schweiz in Bern und Naturhistorisches Museum Neuenburg werden ausgezeichnet

Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) verleiht dem Alpinen Museum der Schweiz in Bern den Prix Expo 2017 für seine Ausstellung «Wasser unser. Sechs Entwürfe für die Zukunft». Die Jury lobt die eigenständige, mutige und radikale Ausstellung, deren Thematik von höchster Aktualität ist. Gleichzeitig vergibt die SCNAT in diesem Jahr auch den «Prix Expo für langjähriges Engagement». Preisträger ist das Naturhistorische Museum Neuenburg, das für die herausragend Qualität in der Vermittlung von Wissenschaft und Kultur geehrt wird, die diese Einrichtung seit vielen Jahren auszeichnet.

Alle Meldungen

Antonio Loprieno
  • 19.10.2017
  • Akademien der Wissenschaften Schweiz
  • Meldung

Antonio Loprieno wird neuer Präsident der Akademien der Wissenschaften Schweiz

Die Delegierten haben den Professor für Ägyptologie und ehemaligen Rektor der Universität Basel am Mittwoch in Neuenburg gewählt. Die Akademien und die Schweizer Wissenschaft erhielten mit Loprieno einen sehr ausgewiesenen, breit anerkannten und äusserst engagierten Präsidenten, schreibt die Wahlkommission in ihrer Würdigung.
Genom Editierung (Quelle: The Broad Institute)
  • 19.10.2017
  • Meldung

Genome editing: Science, policy, and security experts call for proactive international dialogue about security - and benefits

A recent international workshop in Hanover, Germany, organised by a global collaboration of academies of science assessed the security implications of genome editing technology.
Blicke ins BASE-Experiment am CERN. Foto: BASE Collaboration
  • 18.10.2017
  • CHIPP
  • Meldung

Ein ungeahnt scharfes Bild das Antiprotons

Forscherinnen und Forschern des Baryon-Antibaryon-Symmetry-Experiments (kurz: BASE) am CERN ist ein beachtlicher Erfolg gelungen: Sie haben das magnetische Moment des Antiprotons mit einer bisher unerreichten Genauigkeit ermittelt. Die Messung ist präziser als die beste Messung für das magnetische Moment des Protons.
Probenahme auf der Kläranlage Werdhölzli in Zürich.
  • 18.10.2017
  • Eawag
  • Meldung

3 Millionen Franken gehen als Gold und Silber bachab

Jährlich gehen in der Schweiz Gold und Silber im Wert von je rund 1,5 Mio. Franken via Abwasser und Klärschlamm verloren. Das deckt eine soeben publizierte Studie der Eawag auf. Ein Recycling lohnt sich bisher allerdings nicht. Für die Umwelt sind die Konzentrationen keine Gefahr. Doch die Arbeit förderte auch zu anderen Elementen im Abwasser Überraschendes zu Tage, etwa zu Seltenen Erden wie Gadolinium oder dem Schwermetall Niob.
Zwei CERN-Physiker diskutieren in einer Szene des Films 'Particle Fever'.
  • 18.10.2017
  • SDA
  • Medienmitteilung

Physik: CERN stellt neuen Rekord bei Messung des Antiprotons auf

CERN-Forschende haben das magnetische Moment des Antiprotons so präzise gemessen wie nie zuvor. Die Genauigkeit übertraf dabei sogar die bei der entsprechenden Vermessung des Protons.
Lobarie pulmonaria (Bild: Christoph Scheidegger
  • 18.10.2017
  • Meldung

Open places: Rigi Workshop 2018

The Rigi Workshop is an interdisciplinary course for PhD students organized by the platform biology of the SCNAT in collaboration with four experts from the Swiss Federal Research Institute WSL, University of Neuchâtel, University of Zürich and from the University of Basel.
Im Kleinen können wir Grosses bewirken
  • 18.10.2017
  • Meldung

Von Klimageschichten, sprechenden Tieren und Klimaschutz

Der klimaaktive Kanton Solothurn liefert mit seiner Website klimageschichten.so.ch eine umfassende Bandbreite rund um das Thema Klimaveränderungen. Beispielhafte Klimageschichten oder eine Reihe Cartoons zeigen auf anschauliche Weise Folgen und Handlungsmöglichkeiten.
Wie kann sich die Schweiz an den Klimawandel anpassen?
  • 18.10.2017
  • BAFU
  • Meldung

Wie kann sich die Schweiz an den Klimawandel anpassen?

Im Zuge der Klimaveränderungen werden Anpassungen an die Auswirkungen immer wichtiger. Im Video "Wie kann sich die Schweiz an den Klimawandel anpassen?" werden unterschiedliche Erkenntnisse aus dem Pilotprogramm "Anpassung an den Klimawandel" visualisiert.
  • 17.10.2017
  • Stellenausschreibung

PhD position on grassland restoration at Uni Bern, Switzerland

Open PhD position at the University of Bern on a new research programme on optimal methods for grassland (lowland hay meadows) restoration. Deadline for application is 12 November; interviews are scheduled on December 4th in Bern.
Agroinfiltration bei Tabak. Foto: Christoph Lüthi, Forum Genforschung
  • 17.10.2017
  • SCNAT
  • Meldung

SCNAT lanciert Evidence Review Group zur Agrogentechnik

Die Akademie der Naturwissenschaften (SCNAT) hat am Freitag, 1. September 2017, die Evidence Review Group zum Thema «Risiken und Chancen der Gentechnologie in der Landwirtschaft im schweizerischen Kontext» lanciert. Die Expertinnen und Experten werden in den kommenden Monaten die wissenschaftliche Evidenz aus allen Bereichen zu Chancen und Risiken der Gentechnologie in der Landwirtschaft sammeln. Sie werden dazu die relevante wissenschaftliche Literatur zusammentragen und nach gemeinsam vereinbarten Kriterien bewerten, analysieren und synthetisieren. Das Ziel ist ein gemeinsames Verständnis über die verfügbare und fehlende wissenschaftliche Evidenz zu schaffen als Basis für den Dialog mit Politik und Öffentlichkeit.
SDSN report
  • 17.10.2017
  • Meldung

SDSN Networks in Action

SDSN launched a report showcasing the array of solutions and initiatives led by national and regional networks. The report presents each of SDSN's 21 active networks, and includes an introductory essay on the role of universities in achieving the SDGs.
Nomination Sight and Life 2017
  • 16.10.2017
  • Meldung

Sight and Life Nutrition Leadership Award

Sight and Life is seeking nominations for individuals striving for a better world and have proven to be a leader in the nutrition field.
  • 16.10.2017
  • SNF / FNS
  • Meldung

Der SNF publiziert Ausschreibung 2017 für Nationale Forschungsschwerpunkte (NFS)

Mit den NFS werden langfristige Forschungsprojekte von nationaler Bedeutung und höchster Qualität gefördert sowie eine nachhaltige Schwerpunkt- und Strukturbildung in und zwischen den Hochschulen gestärkt. Neben der Finanzierung durch Bundesbeiträge werden die NFS finanziell zusätzlich durch Eigenmittel der Hochschulen und durch Drittmittel unterstützt.
Die Hitze ist auch für die Schweiz eine Herausforderung (Abbildung aus der Präsentation von Dr. Erich Fischer)
  • 16.10.2017
  • Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie
  • Meldung

Hitzestress

Der Sommer 2017 war in der Schweiz der drittwärmste seit Messbeginn und zugleich einer der schwülsten der letzten Jahrzehnte. Sommerlicher Hitzestress ist seit einigen Jahren ein präsentes Thema. In der Schweiz tritt starke Hitzebelastung heute vor allem im Mittelland, im Rohnetal sowie im Tessin auf. Der zukünftige Klimawandel wird die Hitzebelastung weiter verstärken.
  • 13.10.2017
  • Kanton Waadt
  • Stellenausschreibung

Le Service des affaires culturelles du canton de Vaud recherche un-e: Conservateur-trice de paléontologie

Au service du patrimoine mobilier et immatériel, des artistes et du public, le SERAC a pour mission de mettre en œuvre la politique culturelle vaudoise, qui se déploie sur deux volets : le subventionnement de la culture dans le canton et la tutelle administrative de la Bibliothèque cantonale et universitaire ainsi que des huit musées cantonaux.
  • Themen
    • Klima (387)
    • Klimaänderung (343)
    • Forschung (250)
    • Energie (168)
    • Wissenschaft (149)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • CHIPP (85)
    • BAFU (78)
    • SCNAT (74)
    • Forum Genforschung (71)
    • ProClim (57)
    • weitere einblenden