Meldungen

Schweiz – Europa
  • 18.06.2020

Gute Rahmenbedingungen für Bildung, Forschung und Innovation erhalten

Der Wissens-, Forschungs- und Innovationsplatz Schweiz ist dank europäischer und internationaler Vernetzung und Kooperation weltweit führend. Das europäische Forschungsrahmenprogramm gibt Schweizer Forschenden seit 30 Jahren nicht nur Zugang zu Fördermitteln, sondern auch die Möglichkeit, sich mit den besten Forschenden zu messen. Ein Ja zur Kündigungsinitiative würde die Beschäftigung der klügsten Köpfe aus Europa einschränken und das Ende des Forschungsabkommens mit der EU bedeuten, was für den Wissenschaftsstandort Schweiz gravierende Folgen hätte. Deshalb setzen sich die Akademien der Wissenschaften Schweiz für gute Rahmenbedingungen ein und warnen vor den gravierenden negativen Folgen der Volksinitiative «Für eine massvolle Zuwanderung» («Kündigungsinitiative»), die den Wissenschaftsplatz Schweiz langandauernd schädigen würde.
SQS Umweltzeichnungswettbewerb 2020
  • 04.08.2020

Wie Jugendliche die Faszination für die Natur sehen

Mit welchem Sujet lässt sich die Schönheit und Vielfältigkeit der Natur auf ein Blatt bringen? Wie kann ich mit meiner Zeichnung zum Nachdenken anregen? Diese Fragen haben sich Jugendliche gestellt und am Umwelt-Zeichnungswettbewerb «Faszination Natur» 2020 mitgemacht.
Prix Média Newcomer
  • 17.08.2020

Prix Média Newcomer 2020: Jetzt abstimmen!

Junge Medienschaffende oder Studierende setzen ein Projekt im Bereich Wissenschaftsjournalismus um: Spannende Artikel, kreative Videobeiträge oder interaktive Webprojekte – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Akademien der Wissenschaften Schweiz haben die Umsetzung der drei besten Ideen mit je 3000 Franken unterstützt. Ein Public-Voting kürt nun den Publikumsliebling als Newcomer.

Alle Meldungen

Prof. Rainer Wallny (ETHZ)
  • 20.09.2020
  • Medienmitteilung
  • Meldung

CHIPP-Präsident Prof. Rainer Wallny zur aktualisierten “Europäischen Strategie der Teilchenphysik”

Am 19. Juni hat der CERN-Rat das Update der «Europäischen Strategie der Teilchenphysik 2020» verabschiedet. Dieses Dokument bringt das frühere Strategiepapier auf den neusten Stand, das der Rat im Jahr 2013 kurz nach der Higgs-Entdeckung verabschiedet hatte. Es benennt die mittel- und langfristigen Arbeitsschwerpunkte der teilchenphysikalischen Grundlagenforschung und bildet damit eine wichtige Grundlage für den Bau der europäischen Forschungsinfrastruktur. Zu den Implikationen des Strategie-Updates für die Schweizer Teilchenphysik äussert sich Rainer Wallny, Teilchenphysik-Professor an der ETH Zürich und Präsident des Swiss Institute of Particle Physics (CHIPP), der Dachorganisation der Schweizer Teilchenphysik.
  • 18.09.2020
  • Stellenausschreibung

Post-doctoral researcher in development and/or agricultural economics

To coordinate the research and study design, data collection, analysis, management and outreach of LwC-Africa, the ISDC is looking for a Post-doctoral researcher in development and/or agricultural economics with a focus on longitudinal data collection and analysis.
  • 18.09.2020
  • Meldung

Open Online Course on Transdisciplinary Research

Partnering for Change: Link Research to Societal Challenges
Wie können wir gesellschaftliche Herausforderungen mit Forschung angehen? Tauchen Sie ein in die Prinzipien, Prozesse und Anwendungen von Transdisziplinarität.

Der Kurs präsentiert transdisziplinäre Forschung als eine lebendige Erfahrung. Auf der Grundlage eines soliden theoretischen und methodologischen Hintergrunds veranschaulichen fünf herausragende Projekte vielversprechende unterschiedliche Wege zum Umgang mit komplexen, gesellschaftlichen Herausforderungen. Die Projekte befassen sich mit a) der Gesundheitsversorgung für nomadische Hirten, b) der Wasserknappheit in den Alpen, c) der Bewältigung grosser Veränderungen in einem Bergdorf, d) der Arbeitsmigration und e) dem Umgang mit antimikrobieller Resistenz. Ausgehend von diesen Herausforderungen nimmt der Kurs die Lernenden mit auf eine Reise durch die Hauptphasen und -schritte transdisziplinärer Forschungsprojekte. Mehr
  • 18.09.2020
  • Stellenausschreibung

VACANCY EARLY STAGE RESEARCHER (ESR) POSITION ON UNDECLARED WORK AND INCOME

HIVA offers an Early Stage Researcher position to a candidate with strong interest in national accounting and the informal economy for participation in a 4-years Marie Sklodowska-Curie Actions Innovative Training Network (ITN) project ‘MARKETS: Mapping Uncertainties, Challenges and Future Opportunities of Emerging Markets: Informal Barriers, Business Environments and Future Trends in Eastern Europe, The Caucasus and Central Asia’.
  • 18.09.2020
  • Meldung

Portrait Deepak Kumar Ravi - holder of a Swiss Government Excellence Scholarship

In a portrait video, SERI presents Deepak Kumar Ravi, a young researcher from India who is currently conducting research at ETH Zurich on ways to estimate the risk of falling for elderly persons and patients.
SFIAR Award 2020 Winner
  • 18.09.2020
  • Meldung

Winners of the SFIAR Award 2020 are Dr. Michelle Nay and Jacqueline Ribeli

The Swiss Forum for International Agricultural Research (SFIAR) offers an annual Award for graduates and scientists of a Swiss institution who work in agricultural research for development.
Sheep_Windmills
  • 18.09.2020
  • The Mountain Research Initiative MRI
  • Meldung

Call for Papers: Sustainability Special Issue on Transboundary Sustainable Mountain Governance

This Special Issue of the journal Sustainability is guest edited by MRI Chair Jörg Balsiger and MRI Executive Director Carolina Adler, and invites contributions that address transboundary sustainable mountain governance. The deadline for manuscript submissions is 31 January 2021.
Illustration Geld, Finanzierung
  • 18.09.2020
  • Akademien der Wissenschaften Schweiz
  • Meldung

2. Klimadialog Parteien und Wissenschaft

Zum zweiten Mal haben sich die Parteispitzen und Vertreter/innen der Wissenschaft im Rahmen des Klimadialogs zwischen Parteien und Wissenschaft am 18. September zu einem Austausch getroffen.
Meldung
  • 18.09.2020
  • Meldung

Global South Researchers are Making Global Partnerships a Reality

COVID-19 has impacted the world as a whole, making voices from developing countries in the Global South critical for finding solutions.
Fabien Goubet
  • 17.09.2020
  • Akademien der Wissenschaften Schweiz
  • Medienmitteilung

Anleitung zum Griff nach den Sternen - Prix Média und Prix Média Newcomer 2020

Mit einem interaktiven Erklärstück über Exoplaneten gewinnen Fabien Goubet und sein Team den Prix Média 2020. Die Preisjury zeigte sich beeindruckt von der Kreativität und der wissenschaftlichen Tiefe dieses Online-Beitrags zu Exoplaneten. Den Prix Média Newcomer erhält Michelle Isler für ihren Text zum Geschlechterverhältnis in der Berichterstattung über die Corona Pandemie. Mit grosser Gewandtheit und selbst erhobenen Daten rückt sie eine Realität aus dem Alltag in unser Bewusstsein.
BL4S logo
  • 17.09.2020
  • CHIPP
  • Medienmitteilung
  • Meldung

Genfer Schule gewinnt ‚Beamline for Schools‘-Wettbewerb 2020

Das Delta+ gehört zur Familie der Baryonen, jener Familie der subatomaren Teilchen, zu der das besser bekannte Proton und Neutron gehören. Ein Team aus Physik-begeisterten Schülerinnen und Schülern der ‹International School of Geneva› befasst sich intensiv mit diesen überaus instabilen Elementarteilchen. Im September reisen sie für ein Experiment an das renommierte Teilchenphysik-Forschungsinstitut DESY nach Hamburg. Die aussergewöhnliche Forschungsreise verdanken sie dem Sieg im diesjährigen ‹Beamline for Schools› (BL4S)-Wettbewerb des CERN.
Global Biodiversity Outlook 5
  • 15.09.2020
  • Medienmitteilung

Nature: Humanity at a Crossroads, UN Warns

Despite encouraging progress in several areas, the natural world is suffering badly and getting worse. Eight transformative changes are, therefore, urgently needed to ensure human wellbeing and save the planet, the UN warns in a major report.
KFPE & SUDAC Annual Conference
  • 15.09.2020
  • SCNAT
  • Meldung

KFPE&SUDAC Annual Conference 13 November 2020 in Bern

Research shall contribute to transformations towards sustainable development. How does such research look like and what is needed to promote this kind of research? Will transformative research become the new normal or is it just a short-lived new fashion?
Strommasten
  • 14.09.2020
  • BFE
  • Meldung

75 Prozent des Stroms aus Schweizer Steckdosen stammten 2019 aus erneuerbaren Energien

2019 stammte der Strom aus Schweizer Steckdosen zu rund 75% (2018: 74%) aus erneuerbaren Energien: Zu 66% aus Grosswasserkraft und zu rund 8.4% aus Photovoltaik, Wind, Kleinwasserkraft und Biomasse. 19% stammten aus Kernenergie und knapp 2% aus Abfällen und fossilen Energieträgern. Für 4% des gelieferten Stroms sind Herkunft und Zusammensetzung nicht überprüfbar (2018: 6%); da Strom aus nicht überprüfbarer Herkunft ab Lieferjahr 2020 nicht mehr zulässig ist, weichen Grossverbraucher offenbar vermehrt auf inländische Kernenergie aus.
MRD
  • 11.09.2020
  • SCNAT
  • Meldung

Call for papers: Dynamic Urban Centers and Sustainable Mountain Development

Mountain Research and Development is looking for papers that help understand urbanization in mountains and emerging new relations between rural mountain areas and urban centers in and outside mountains. Papers that propose ways of shaping these transformation processes to increase sustainability, as well as synthesis and comparative studies across several mountain regions are also highly welcome.
  • Themen
    • Klima (470)
    • Klimawandel (368)
    • Forschung (340)
    • Wissenschaft (232)
    • Physik (197)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • CHIPP (127)
    • SCNAT (121)
    • BAFU (103)
    • Forum Genforschung (91)
    • ProClim (76)
    • weitere einblenden