• 15.10.2018
  • Meldung
  • Forum Genforschung

Auszeichnung für Video zu Gene Drives

Fast Forward Science 2018
Bild: Fast Forward Science
×
Fast Forward Science 2018
Fast Forward Science 2018 (Bild: Fast Forward Science)

Der Animationsfilm «Gene Drives – Wundermittel? Biowaffe? Hype?» des Forums Genforschung hat bei Fast Forward Science 2018 den dritten Preis in der Kategorie «Substanz» gewonnen. Der Wettbewerb zeichnet Webvideos aus, die sich mit Wissenschaft und Zukunft auseinandersetzen.

Tomaten aus dem Weltall, Herzzellen, die auf Spinat wachsen und eine künstliche Intelligenz, die Kalorien zählt: In dem mit insgesamt 21’000 Euro dotierten Webvideo-Wettbewerb «Fast Forward Science» machen Youtuber und Wissenschaftskommunikatoren aktuelle Forschung mit einem Klick erlebbar. Jetzt stehen die Gewinnerinnen und Gewinner aus Deutschland und der Schweiz fest. Ihre Webvideos gewähren Einblicke ins Labor, reisen mit den Zuschauern zum Mond oder werfen einen Blick in die Zukunft. Kurz, unterhaltsam und informativ.

Ein Film mit Substanz

Den dritten Rang in der Kategorie «Substanz (hier geht es um die inhaltliche Tiefe der Videos) hat der Animationsfilm «Gene Drives – Wundermittel? Biowaffe? Hype?» des Forums Genforschung der SCNAT gewonnen. Sollte man genetische Veränderungen bei Pflanzen und Tieren zulassen, um Malaria zu bekämpfen oder Pflanzenschädlinge zu dezimieren? Dieses hochaktuelle Thema wird laut den Juroren differenziert, verständlich und visuell ansprechend aufbereitet.

Preisverleihung im November

Die Jury bewertete die mehr als 125 Einreichungen in drei Kategorien mit den Schwerpunkten Inhalt, Unterhaltungswert und visionäre Kraft. Beim Spezialpreis «Webvideo Excellence» wurde die besondere filmische Qualität bewertet, beim Community Award bestimmte das Youtube-Publikum die Preisträger. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden bei einer Preisverleihung im Rahmen des 11. Forums Wissenschaftskommunikation am 8. November 2018 in Bonn geehrt.

Fast Forward Science ist ein gemeinsames Projekt von Wissenschaft im Dialog und Stifterverband.

Weitere Informationen und alle Preisträger

Gene Drives - Wundermittel? Biowaffe? Hype?

  • Verknüpfungen

Gene Drive
  • 20.02.2018
  • Forum Genforschung
  • Meldung

Gene Drives - Video und Infos neu auf dem Themenportal „Synthetische Biologie“

Die Gene Drive-Technik ist ein neues Werkzeug der Synthetischen Biologie. Sie erlaubt es, die Gene einer ganzen wildlebenden Population oder sogar einer Art gezielt zu verändern. Das Themenportal „Synthetische Biologie“ stellt die Technik vor, diskutiert Potential, Grenzen und Risiken und zeigt ethische und gesellschaftliche Fragen auf.
  • Themen
    • Klima (479)
    • Klimawandel (407)
    • Forschung (334)
    • Wissenschaft (214)
    • Energie (201)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • CHIPP (116)
    • SCNAT (104)
    • BAFU (93)
    • Forum Genforschung (91)
    • ProClim (78)
    • weitere einblenden
Absender

Forum Genforschung