• 01.03.2016
  • Meldung
  • BFE

Start der öffentlichen Auflage des Stilllegungsprojekts PROTEUS am PSI

Die Kernanlage PROTEUS ging 1968 als sogenannter Nullleistungsreaktor in Betrieb und diente hauptsächlich der Untersuchung reaktorphysikalischer Parameter von unterschiedlichen Kernbrennstoff-Konfigurationen. Im April 2011 entschied die Direktion des PSI, PROTEUS endgültig ausser Betrieb zu nehmen und seit März 2012 ist der Kern des Reaktors entladen. Die Infrastruktur des Gebäudes soll nach Abschluss der Stilllegung erhalten bleiben und einer neuen Nutzung zugeführt werden.

  • Themen
    • Klima (504)
    • Klimawandel (425)
    • Forschung (343)
    • Wissenschaft (224)
    • Energie (204)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • CHIPP (122)
    • SCNAT (109)
    • BAFU (101)
    • Forum Genforschung (91)
    • ProClim (82)
    • weitere einblenden
Absender

BFE