• 26.02.2018
  • Meldung
  • Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie

Die letzten Eiswinter in der Schweiz

Zürich, Seegfrörni 1963. ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv.
Bild: Comet Photo AG, Zürich / ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv.
×
Zürich, Seegfrörni 1963. ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv.
Zürich, Seegfrörni 1963. ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv. (Bild: Comet Photo AG, Zürich / ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv.)

Vor 55 Jahren liess der letzte massive Eiswinter in der Schweiz die grossen Seen gefrieren. MeteoSchweiz blickt in seinem Blogbeitrag mit eindrücklichen Bildern auf die letzten Eiswinter zurück und stellt historische Wetterdaten zu diesem Thema zur Verfügung.

  • Themen
    • Klima (433)
    • Klimawandel (360)
    • Forschung (286)
    • Wissenschaft (177)
    • Energie (175)
    • weitere einblenden
  • Organisationen
    • CHIPP (101)
    • BAFU (85)
    • SCNAT (83)
    • Forum Genforschung (79)
    • ProClim (65)
    • weitere einblenden
Absender

Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie